Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das des EV Füssen
(Bildquelle: EV Füssen)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 16. April 2017

Zweiter Sponsorenabend des EV Füssen ein voller Erfolg

Erfolgreicher Abend mit über 100 Gästen

Wie erstmalig bereits zum Abschluss der letztjährigenSaison lud der EV Füssen auch dieses Jahr wieder seine wichtigsten wirtschaftlichen Eckpfeiler, die Sponsoren und Gönner des Vereins, zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit Vorstandschaft und Wirtschaftsbeirat ein. Über 100 Gäste wurden im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau zum Sektempfang und einer Führung durch die Räumlichkeiten begrüßt. Anschließend ging es dann zum Sponsorendinner ins Hotel Müller.

Die Eröffnungsrede richtete der Vorsitzende des Wirtschaftsbeirats, Dr.
Michael Macht, mit lobenden und dankenden Worten an die Sponsoren und an
den Vorstand, der mit seinem ehrenamtlichen Engagement Tag für Tag seit der
Gründung mit viel Herzblut an der Weiterentwicklung des Vereins arbeitet.

Der Vorsitzende Maximilian Jentsch ließ die beiden vergangenen Spielzeiten
noch einmal Revue passieren, präsentierte die sportliche Bilanz der ersten
Mannschaft und des Nachwuchses, wo mit den Meisterschaften in der
Landesliga sowie in der DNL2 große Erfolge gefeiert werden konnten, gab
aber auch bereits einen Ausblick über die Ziele und Visionen für die
nächste Saison.

Kassierer Johannes Böck konnte in seinem Bericht mit einer positiven
wirtschaftlichen Situation aufwarten. „Der Verein steht auf einer soliden
Basis, die vor allem durch unsere vielen Sponsoren ermöglicht wird“,
erläuterte er. Für die kommende Spielzeit wird nun eine Etaterhöhung
geplant, um den erhöhten Kosten in allen Bereichen Rechnung zu tragen.

Lukas Jentsch, der im Vorstand für Marketing und Sponsoring verantwortlich
ist, berichtete über die erfolgreiche Entwicklung des Vereins in der
öffentlichen Wahrnehmung sowie in den sozialen Medien. Er hob dabei auch
sein ehrenamtlich arbeitendes Marketing Team hervor, dessen Mitglieder
maßgeblich am Erfolg der wiederbelebten “Marke EV Füssen“ beteiligt sind
und den Verein mit ihrem Engagement Tag für Tag unterstützen.

Auch Trainer Thomas Zellhuber kam zu Wort und berichtete in einer
emotionalen Rede über die vergangene Saison in der Landesliga. Dort wurden
die Erwartungen durch eine starke Leistung des Teams erfüllt. Das Ziel,
junge Nachwuchsspieler in die erste Mannschaft zu integrieren, ist wieder
gelungen, und nun wird fleißig an den Planungen zur nächsten Saison
gearbeitet.

Nach einem geselligen Abend, bei dem die errungenen Pokale zum Anfassen
präsentiert wurden, die Sponsoren die Torwartmasken ausprobieren konnten,
und viele Fachgespräche auf wirtschaftlicher und sportlicher Basis geführt
wurden, verabschiedete sich der erste Vorstand Max Jentsch von den
Unterstützern des Füssener Eissports: „Das war ein sehr gelungener
Abschluss der Saison, wir bedanken uns bei allen Anwesenden sowie dem Hotel
Müller und dem Museum der bayerischen Könige für die sehr gute Bewirtung.“


Tags:
EVF Sponsoren Abend Erfolgreich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannte lösen größeren Sucheinsatz aus - Leuchtrakete über dem Iseler
Am Samstagabend, 22.02.2020, wurde gegen 18:30 Uhr von Bad Hindelang aus eine rote Leuchtrakete im Bereich Berggipfel Iseler beobachtet. Da nach einem solchen Notsignal ...
EVF in hart umkämpften Spiel gegen Lindau - Füssen qualifiziert sich für Playoffs
Der EVF hat ein hart umkämpftes Spiel in Lindau mit 5:1 (2:0, 1:0, 2:1) für sich entschieden. Eine starke und konzentrierte Auswärtsleistung ...
Joker zwingen Steelers in die Knie - ESVK dreht Partie und holt sich drei wichtige Punkte
Am Sonntagabend hieß es Showdown im Kampf um die Pre-Playoffplätze, gegen den direkten Tabellenkonkurrenten aus Bietigheim. 2.434 Zuschauer in der erdgas ...
Vollbrand einer Werkshalle in Buchloe - Brandursache derzeit noch unklar
Am Sonntag in den späten Abendstunden kam es zu einem Brand einer Werkshalle. Die Halle diente zur Lagerung von Holzverschnittelementen. Die Löscharbeiten ...
Autofahrerin bei Amberg schwer verletzt - Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich
Am Freitagabend, 21.02.2020, kam eine 46-Jährige auf der Kreisstraße MN 2, zwischen Amberg und Türkheim, von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr ...
Overtime-Krimi beschert vorzeitiges Playoff-Ticket - ESV Buchloe sichert sich vorzeitige Teilnahme an den Aufstiegs-Playoffs
Der ESV Buchloe hat sich am Freitagabend schon zwei Spieltage vor dem Ende der Aufstiegsrunde als erste Mannschaft eines der vier begehrten Aufstiegs-Playoff-Tickets ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
This House Is Not For Sale
 
Genesis
No Son Of Mine
 
Tom Walker
Leave a Light On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum