Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Ursache für Klosterbrand womöglich geklärt
08.01.2013 - 07:27
Nach dem verehrenden Brand am Sonntag im Füssener Franziskanerkloster ist die Brandursache wohlmöglich geklärt.
Die Kriminalpolizei Kempten schließt eine vorsätzliche Brandstiftung aus. Vielmehr erhärteten sich die Hinweise, dass der Brandausbruch im Zusammenhang mit einer Nachttischlampe steht. Wie AllgäuHIT berichtete ist ein 100-jähriger Mönch am vergangenen Vormittag seinen schweren Brandverletzungen erlegen. 10 weitere Personen mussten mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gebäudeschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 100.000.- Euro, wobei hier die beschädigten kunsthistorischen Gegenstände noch nicht eingerechnet wurden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum