Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 18. Januar 2020

Tiere aus Messie-Wohnung gerettet

Mehrere Tiere verendet in Terrarien aufgefunden

Am Freitagnachmittag wurde die Polizeiinspektion Füssen über eine Wohnungsöffnung informiert. Hierbei handelte es sich um eine Wohnung, deren Mieterin offenbar unter dem Messie-Syndrom leidet. Die Mieterin war seit einigen Wochen nicht mehr auffindbar und ließ allem Anschein nach einige Tiere zurück.

Laut Aussage der Nachbarin hat sie selbst bereits einige verwahrloste Katzen in ihre Obhut genommen. In der Wohnung wurden neben einer Vielzahl von Gegenständen und Unrat einige Terrarien mit bereits verendeten Tieren vorgefunden. 3 ungiftige Schlangen konnten gerettet werden und wurden dem Reptilienfachmann übergeben. Der Zustand der Tiere ist bislang unbekannt. Die Mieterin muss mit einer Anzeige nach dem Tierschutzgesetz rechnen. (PI Füssen)


Tags:
tiere messie wohnung anzeige



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hinweise des Landratsamts Oberallgäu zu Coronavirus - Wann liegt ein Coronavirus-Verdacht vor?
Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Dienstag über die aktuelle Entwicklung bei den Fällen mit dem neuartigen Coronavirus in Bayern informiert. ...
Neue Wege beim Klimaschutz in Lindenberg - Gymnasium mit Blockheizkraftwerk und Solarstromanlage
Ende 2022 wird das letzte Atomkraftwerk in Deutschland abgeschaltet und der Kohleausstieg wird voraussichtlich bis 2030 erfolgen. Doch bisher ist noch nicht klar, wie ...
Protest gegen Baumfällungen in Kempten - Grüne mit Protestnote an Oberbürgermeister Kiechle
Die Grünen der Stadt Kempten wenden sich mit einer Protestnote an Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Der Grund hierfür ist die Baumfällung an der ...
Diebstahl in Mindelheim - Unbekannter Täter klaut Mülltonne
Am Mittwoch, 19.02.2020, wurde eine Restmülltonne für die Leerung am Folgetag in der Bleichstraße an den Straßenrand gestellt. Am nächsten Tag ...
Jagdwilderei in Lamerdingen - Unbekannter Täter erlegt einige Tiere ohne Erlaubnis
Der zuständige Jagdpächter für den Bereich Dillishausen erstattete bei der Buchloer Polizei Strafanzeige unter anderem wegen Jagdwilderei. Ein unbekannter ...
Alkoholisierter Faschingsgast in Hopferau - 29-jähriger wird mehrfach straffällig
Im Rahmen der Faschingsfeierlichkeiten in Hopferau kam es am Dienstagabend zu einer Tätlichkeit gegen einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Der leicht ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Melissa Etheridge
Like The Way I Do
 
Bastille & Alessia Cara
Another Place
 
Miley Cyrus
Malibu
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum