Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Eishockey
(Bildquelle: wrw / pixelio.de)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 5. Dezember 2013

Pavel Mojtek wechselt ins Ostallgäu

Eigentlich war der EVF nach der schweren Verletzung von Verteidiger Matthias Mayr seit September auf der Suche nach einem Abwehrspieler. Allerdings ist der Markt an deutschen Spielern auf dieser Position wie leergefegt, ganz zu schweigen davon, dass ein Kandidat auch noch ins finanzielle Konzept passen müsste. Für den Verein eröffnete sich nun jedoch eine überraschende Möglichkeit, um den Kader doch wieder auf Sollstärke zu bekommen: Pavel Mojtek, zuletzt als Trainer beim EV Lindau in der Bayernliga tätig, veränderte sich beruflich nach Füssen. Da es der 32-jährige nochmals als Aktiver auf dem Eis versuchen möchte, und der Verein zudem finanzielle Hilfe von dritter Seite bekam, wurden sich beide Parteien nun handelseinig.

Durch diese Verpflichtung hat der EVF anstatt des fehlenden Verteidigers also einen weiteren Stürmer im Aufgebot, dessen Stärken man jedoch bestens kennt, und welcher der Mannschaft mit Sicherheit weiterhelfen kann. „Durch Pavel sind wir in der Breite besser aufgestellt. So kann ich auch den dritten Block besser stabilisieren, und eventuell auch das Unterzahlspiel verbessern“, zeigt sich Trainer Marcus Bleicher sehr erfreut über den überraschenden Neuzugang.

Der im tschechischen Ostrava geborene, jedoch seit zwei Jahren mit deutscher Staatsbürgerschaft ausgestattete Angreifer, war bereits zweimal im Leopardentrikot aktiv: 2004/2005 lief er noch als einer von fünf Kontingentspielern für den EV Füssen auf. Zuvor war er in der dritten Liga seines Heimatlandes sowie eine Saison in der zweiten Liga Italiens aktiv. Nach sechs Jahren als Topscorer in Buchloe und Lindau kehrte Pavel vorletzte Saison an den Lech zurück, und zeigte, dass er auch in der Landesliga und Bayernliga nichts verlernt hat, erzielte in 37 Spielen der Oberligarunde 14 Treffer und bereitete weitere 20 vor. Danach übernahm er etwas überraschend den frei gewordenen Trainerposten bei seinem ehemaligen Verein Lindau, wo sein Vertrag im Sommer aus privaten Gründen aber aufgelöst wurde.

Mit Pavel Mojtek bekommt der EV Füssen einen allseits beliebten Spieler, welcher durch seine sympathische Art schon in der Vergangenheit zu den Publikumslieblingen am Kobelhang gehörte. Ausgestattet mit einem gefährlichen Schlagschuss, gilt der Rechtsschütze zudem als kampfstarker Spieler, der keine Scheibe verloren gibt und mit seinem Einsatzwillen glänzt. Eigenschaften, mit welchen er auch das diesjährige Leopardenteam noch weiter voranbringen soll. Der EVF freut sich auf die Zusammenarbeit und wünscht Pavel viel Glück, Erfolg und vor allem einen verletzungsfreien Verlauf für die restliche Spielzeit. (Quelle. EV Füssen / Facebook)


Tags:
eishockey lindau mojtek oberliga


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Wenn sie tanzt
 
Master KG
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode)
 
Shawn Mendes & Camila Cabello
Señorita
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum