Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 4. Oktober 2013

Passanten retten Rentner das Leben

Mann droht in Gipsloch zu ertrinken

Im sogenannten "Gipsloch" in Füssen - Bad Faulenbach entdeckten Passanten am Mittwochabend einen Mann, der offensichtlich nicht mehr in der Lage war, von selbst aus dem Wasser zu kommen.

Den Spaziergängern gelang es , den Mann, der bereits mehrfach unter Wasser geriet, an Land zu ziehen. Durch die zeitgleich alarmierten Rettungskräfte wurde der 71-Jährige dann erstversorgt. Er kam mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus. Wie der Mann ins Wasser geriet, konnte bislang nicht geklärt werden. (PI Füssen)

 

 


Tags:
lebensretter gipsloch faulenbach allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"Ärmel hoch gegen Blutkrebs" in Babenhausen - Aktion zur Typisierung um potenzielle Lebensretter zu finden
Die Diagnose Leukämie ist ein Schicksalsschlag für die Patienten, aber auch für ganze Familien, Freundeskreise und Kollegen. Dass heute schnell ...
Innovative Ideen im Ehrenamt erhalten Spendengelder - Verein „Sternenhimmel“ spendet für Unterallgäuer Projekte
Das Ehrenamt im Unterallgäu ist vielfältig und innovativ. Das zeigte sich bei der alljährlichen Spendenübergabe des Vereins ...
In Füssen Hand in Hand für den Naturschutz - Die Schönheit der Gebiete zeigen und Zusammenhänge erklären
Der Schutz der Umwelt ist der Stadt Füssen und dem Landkreis Ostallgäu überaus wichtig. In Zukunft werden sich Stadt und Landratsamt deshalb noch enger ...
Rotes Kreuz im Allgäu ruft zum Blutspenden auf - Blutspendepuffer noch nicht aufgefüllt
Die Sommerferien sind zu Ende, der Bedarf bleibt. Der Blutspendedienst des BRK (BSD) konnte die wertvollen Reserven nach dem Sommerloch noch nicht wieder ...
Sicher in den Urlaub - Die Johanniter empfehlen: Warnweste immer griffbereit im Auto
Bereits seit mehreren Jahren gilt eine neue Regelung für alle in Deutschland zugelassenen Pkw, Lkw und Busse: eine Warnweste im Fahrzeug ist Pflicht. Doch diese ...
Mutter und Kind entkommen Brand in Buchloe - Feuerwehrmann als Lebensretter
Unverletzt blieben eine Mutter und ihr einjähriges Kind beim Brand in einer Küche einer Dachgeschosswohnung in der Bürgermeister-Strauß-Straße ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
 
Lena
Thank You
 
Gestört aber GeiL
Ich & Du
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum