Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Dr. Dritan Keta
(Bildquelle: Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 7. August 2016

Neuer Herz- und Gefäßspezialist an der Klinik Füssen

Oberarzt Dr. Dritan Keta überzeugt mit Kompetenz und Südtiroler Charme

Die Klinik Füssen hat einen neuen Herz- und Gefäßspezialisten. Der versierte Kardiologe Dr. Dritan Keta leitet seit 1. Juli das Herzkatheterlabor an der Klinik Füssen und wird den Ausbau der interventionellen Gefäßmedizin vorantreiben. Chefarzt Dr. Martin Hinterseer ist begeistert von seinem neuen leitenden Oberarzt: „Dr. Keta vereint in sich eine unwiderstehliche Mischung aus Südtiroler Charme und einem sehr hohen Anspruch an die Qualität seiner Arbeit“, schwärmt Hinterseer. „Die Patienten werden ihn lieben“, ist Hinterseer überzeugt, „und die Kollegen werden ihn schätzen für seine hohe Kompetenz in Sachen Kardiologie und Gefäßmedizin.“

Als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie war Keta zuletzt als leitender Oberarzt in der Altmühltalklinik in Eichstätt tätig. Dort leitete der 44jährige ebenfalls das Herzkatheterlabor und war Stellvertreter des Chefarztes für Kardiologie und Angiologie.

Spezialität: Zugang über den Arm

Ein sehr erfahrener Mediziner also, der jetzt das Team um Chefarzt Hinterseer verstärkt und neue medizinische Behandlungsmöglichkeiten in Füssen etablieren wird. Nach seinem Medizinstudium in Verona und einigen Jahren ärztlicher Tätigkeit in Meran, absolvierte Keta eine ebenso breite wie hochqualifizierte Ausbildung am Deutschen Herzzentrum in München bei Prof. Schömig. In den Jahren intensivster Aus- und Weiterbildung und einer weiteren Promotion in Deutschland, erwarb sich Keta eine hohe Expertise in Sachen interventioneller Kardiologie und Angiologie: „Mein Schwerpunkt sind komplexe Koronarinterventionen“, erläutert der gebürtige Albaner. Ketas Spezialität dabei ist der Zugang zum Herzen über den Arm. Dies habe weniger Komplikationen zur Folge und senke die Sterblichkeit um stolze 15 Prozent. „Mir ist es vor allen Dingen wichtig, immer das Beste für den jeweiligen Patienten herauszufinden“, so Keta. Weniger sei oft mehr.

Pro Jahr hat Keta  im Schnitt 800 Herzkathetereingriffe durchgeführt. Kaum Komplikationen. Sterblichkeit bei Null. Nicht umsonst ist Keta als interventioneller Herzspezialist gefragter Gutachter in der Bewertung von Komplikationen, die im Zusammenhang mit Studien auftreten.

Spezialist für Durchblutungsstörungen in den Beinen

 Aber auch die interventionelle  Angiologie gehört zum Behandlungsspektrum des erfahrenen Herz- und Gefäßmediziners. „Die Arteriosklerose ist immer eine Erkrankung des ganzen Körpers. Wer verstopfte Herzkranzgefäße hat, der hat oftmals auch Durchblutungsstörungen in den Beinen und /oder in der Halsschlagader“, erläutert Keta. Auch diese Patienten seien ab sofort in der Klinik Füssen bestens aufgehoben. Denn auch sog. karotide oder periphere Durchblutungsstörungen könnten nun in der Klinik Füssen durch das Legen eines Stents mittels Kathetereingriff professionell behandelt werden.

Reizvolle Aufgaben

Dass Hinterseer einen so renommierten Kardiologen und Angiologen nach Füssen holen konnte, ist einerseits sicherlich der guten Atmosphäre in der Klinik zu verdanken. Zum anderen jedoch sind es vor allen Dingen die reizvollen Aufgaben, die im Herzzentrum Füssen-Außerfern auf den ambitionierten Mediziner warten und die Keta schließlich überzeugten. Denn das Herzzentrum Füssen-Außerfern bietet ihm zum einen alle Möglichkeiten, das gesamte Spektrum der Kardiologie zu bedienen. Zum anderen reizte ihn die verantwortungsvolle Aufgabe, die interventionelle Gefäßmedizin an der Klinik Füssen zu etablieren. Seine Vision von einem Herz- und Gefäßzentrum in der Klinik Füssen soll in absehbarer Zukunft Wirklichkeit werden. „Füssen hat ein kleines aber sehr feines Herzzentrum mit viel Kompetenz vor Ort und tollen Entwicklungsmöglichkeiten“ schwärmt Keta.

„Weil Füssen schön ist“

Darüber hinaus gab es noch ein paar sog. Soft Skills, die Keta für die Stelle in Füssen begeisterten: „Als Südtiroler liebe ich die Berge und die besondere Art der Menschen, die darin leben.“, so Keta. „Kurz und gut: Ich bin hier, weil ich Dr. Hinterseer schätze, weil Füssen schön ist, weil die Berge nah sind, und weil ich um ca. zwei Fahrtstunden näher an meine Heimatstadt Meran gerückt bin, was auch einen nicht unerheblichen Vorteil ausmacht,“ schmunzelt der sympathische Südtiroler. Denn obwohl Keta schon lange in Deutschland lebt und arbeitet, fährt er, wann immer möglich, zu seiner Familie nach Meran. In der verbleibenden Freizeit joggt oder radelt Keta gern. Sein neuer Chef Hinterseer jedenfalls ist mehr als begeistert von seinem neuen leitenden Oberarzt: „Ich freue mich außerordentlich, dass wir mit Dr. Keta einen so kompetenten Kollegen für die Erweiterung unseres medizinischen Spektrums gewinnen konnten und er sich für unsere Klinik und unsere Konzepte entschieden hat “, so Chefarzt Dr. Martin Hinterseer, nicht ohne Stolz.

Zur Person:

Nach seinem Studium und seiner Promotion an der medizinischen Fakultät der Universität Verona arbeitete Dr. Dritan Keta bis Dezember 2006 in der Abteilung für Innere Medizin und Notfallaufnahme am Krankenhaus Meran. Nach seiner Approbation als Arzt in Deutschland im Dezember 2006 war Keta am Deutschen Herzzentrum München und in der I. Medizinischen Klinik, Klinikum rechts der Isar, unter Prof. Dr. med. Schömig tätig. 2010 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie durch die Bayerische Ärztekammer München. Von Dezember 2010 bis März 2013 war Keta Oberarzt für interventionelle Kardiologie/Angiologie und Leiter der Angiologie im Krankenhaus Landshut-Achdorf. Zuletzt arbeitete Keta als leitender Oberarzt und Leiter des Herzkatheterlabors in der Klinik Eichstätt im Zentrum für Innere Medizin bei den Kliniken im Naturpark Altmühltal. Im Juli 2014 Erwerb der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie. Im April 2015 Erwerb der Zusatzqualifikation Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen. Im März 2015 Promotion zum Doktor der Medizin an der TU München. Darüber hinaus kann Dr. Keta eine Vielzahl an Veröffentlichungen in einschlägiger Fachliteratur vorweisen


Tags:
Oberarzt Leitung Herzspezialist Gefäßspezialist



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Anstehende Lärmbelastung für Mindelheimer - Umbauarbeiten an der Bahnstrecke sorgen für Lärm
An der Eisenbahnüberführung (EÜ) „Bad Wörishofer Straße“ in Mindelheim wird ein Berührschutz für die Oberleitung ...
AllgäuStromVolleys verlieren in Dingolfing - 3:0 Niederlage gegen starken TVG
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen konnten auch beim TV Dingolfing keinen Sieg einfahren und stehen weiter im Tabellenkeller der 2.Bundeliga Süd. Trotz ...
Stadtrat Herbert Müller in Memmingen ausgezeichnet - Würdigung durch Bundesministerin Renate Schmidt
Seit fast 50 Jahren ist Herbert Müller Mitglied des Memminger Stadtrats, 24 Jahre lang gehörte er dem Bayerischen Landtag an und seit 1999 ist er Vorsitzender ...
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
AllgäuStrom erhöht Strompreise 2020 - Viele Informationen zu den kommenden Preisen
In den vergangenen zwei Jahren sind die Beschaffungskosten für Strom um mehr als die Hälfte gestiegen. Lagen die Beschaffungskosten für Strom in 2017 noch ...
Sperrung am Schumacherring verlängert - Verlegungsarbeiten dauern zwei Wochen länger als geplant
Am Schumacherring wird eine Spur weggenommen, außerdem kommt es zum Wegfall eines Gehweges und einer halbseitigen Sperrung bei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
HUGEL
WTF (feat. Amber Van Day)
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum