Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 17. Juli 2020

Nachdreh zu Trinkwasserverschmutzung in Füssen

Noch vor kurzem galt die Warnung für die Stadt Füssen, dass das Trinkwasser abgekocht werden muss, weil Entereokokken festgestellt wurden. Diese können Durchfall und Brechreiz verursachen. Nach mehreren Proben konnte dann daber Entwarnung gegeben werden. Jetzt hat die Stadt Füssen, mit Bürgermeister Maximilian Eichstetter, ein Video zu der Thematik gedreht. Wie kamen die Enterokokken in die Hausinstallation? Was haben die Stadtwerke unternommen, als die Abkochanordnung bestand? Und wie werden die Proben überhaupt genommen?

Alle obenstehenden Fragen werden in dem kurzen Vimeo-Video beantwortet. Den direkten Link zu dem Vimeo-Video habt ihr hier.


Tags:
Nachdreh Video Trinkwasser Verschmutzung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Adele
Send My Love (To Your New Lover)
 
Christopher
My Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum