Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Nach Brand in Kloster: Ordensbruder erliegt seinen Verletzungen
07.01.2013 - 14:25
Nach einem Zimmerbrand im Franziskanerkloster in Füssen, ist der 100jährige Pater seinen schweren Verletzungen erlegen.
An "Heilig-Drei-König" brach in den Morgenstunden ein Feuer im Wohntrakt des Franziskanerklosters aus. Erste Spekulationen deuten auf einen technischen Defekt als Ursache zu dem Brand hin. Hier gibt es bislang aber noch keine gesicherten Erkentnisse, was schlussendlich der Auslöser für das Feuer war.

Neben dem Ordensbruder wurden auch 11 weitere Personen bei dem Feuer verletzt, unter Ihnen waren auch eine Polizeibeamtin und ein Angehöriger der Feuerwehr. Nach aktuellem Sachstand beläuft sich der Schaden auf rund 100.000 Euro, wobei hier die beschädigten kunsthistorischen Gegenstände noch nicht eingerechnet wurden.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen.

Sehen Sie hier noch einmal das Video von AllgäuHIT zum Brand selbst


Video vom 07.01.2013 - 10:00 Uhr!

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum