Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 6. April 2019
Mit dem Auto in den Wassergraben beim Weissensee
Fahrzeug musste mithilfe eines Krans geborgen werden

Am Freitagnachmittag geriet ein 47-Jähriger mit seinem Auto bei Weissensee mit der rechten Fahrzeugseite aus Unachtsamkeit ins Bankett neben der Fahrbahn. Beim Versuch wieder auf diese zurück zu gelangen landete das Auto allerdings in einem Wassergraben neben der Fahrbahn.

Das Fahrzeug musste anschließend mittels eines Krans aus dem Graben geborgen werden. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Am Fahrzeug des 47-Jährigen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Zudem überfuhr der Fahrer mit seinem Fahrzeug einen Leitpfosten am Fahrbahnrand, der hierdurch aus seiner Verankerung gerissen wurde. (PI Füssen)


Tags:
Auto Weissensee Wassergraben Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Flüchtiger Sattelzug beschädigt Schranke in Pfronten - Polizei fahndet weiter nach dem LKW-Fahrer
Am Mittwochmorgen, gegen 07:20 Uhr, fuhr ein Sattelzug über den zur Zeit wegen Bauarbeiten gesperrten Bahnübergang in der Meilinger Straße und ...
Zwei Auffahrtsunfälle hintereinander bei Ruderatshofen - Gesamtschaden über 40.000 Euro - zwei Personen leicht verletzt
Auf der Kreisstraße zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen kam es am Mittwochnachmittag Höhe der Einmündung in die Walburgastraße kurz ...
Unbekannter im Gästebett in Lengenwang gefunden - Schlafender Täter war zudem stark alkoholisiert
Am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, wurde eine Polizeistreife nach Lengenwang gerufen. Eine fremde Person lag schlafend im Gästebett des Hauses. Der ...
Lindau: Frau schlägt Wirt Bierglas ins Gesicht - Täterin (46) attackiert weitere Gäste und wirft mit Flaschen um sich
Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr in einer Kneipe in der Friedrichshafener Straße. Eine 46-Jährige geriet ...
Rennradlerin auf B16 von Auto in Kornfeld geschleudert - 91-jähriger Autofahrer übersah Radfahrerin
Am Mittwoch, 19.06.2019, gegen 16 Uhr, befuhr ein 91-jähriger Ostallgäuer mit seinem Auto die B 16 von Baisweil kommend in Richtung Dirlewang. Aufgrund der ...
Betrügerische E-Mails in der Region im Umlauf - Absender ist: "Zentraldienst der Polizei - Zentrale Bußgeldstelle"
Derzeit werden sowohl Privat- als auch Firmenadressen von einer angeblichen Zentralen Bußgeldstelle des Landes Brandenburg angeschrieben und den Betroffenen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
King & Potter
Diamond
 
Mathea
2x
 
Nico Santos
Unforgettable
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum