Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Berater und Vermittler: Thomas Hennemann arbeitet seit Kurzem als Gebietsbetreuer beim Landratsamt Ostallgäu.
(Bildquelle: privat)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 17. Januar 2019

In Füssen Hand in Hand für den Naturschutz

Die Schönheit der Gebiete zeigen und Zusammenhänge erklären

Der Schutz der Umwelt ist der Stadt Füssen und dem Landkreis Ostallgäu überaus wichtig. In Zukunft werden sich Stadt und Landratsamt deshalb noch enger bei Themen absprechen, die den Naturschutz betreffen. Das vereinbarten der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen, Paul Iacob, und Thomas Hennemann, neuer Gebietsbetreuer für den Ostallgäuer Alpenrand des Landratsamtes Ostallgäu, bei einem ersten Gespräch. Das gab die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung bekannt.

Der studierte Forstwissenschaftler Hennemann arbeitet seit Ende 2018 als Gebietsbetreuer beim Landratsamt. Der Ostallgäuer Alpenrand ist eines von 55 in Bayern betreuten Gebieten. Ziel der Betreuung ist, Einheimischen und Besuchern die Schönheit der Gebiete zu zeigen und Zusammenhänge zu erklären, um die Akzeptanz für Schutz- und Pflegemaßnahmen zu stärken. Der Schwangauer sieht sich außerdem als Berater für die Gemeinden beim Thema Naturschutz und als Vermittler zwischen verschiedenen Interessengruppen. „Ich habe keine hoheitliche Funktion, sondern eine aufklärende“.

Iacob ist sehr froh, dass die Stadt Füssen nun Hennemann als Ansprechpartner für den Naturschutz hat. Schließlich gebe es viele schützenswerte Landschaften im Füssener Land, etwa Feuchtgebiete wie den Hopfensee oder das Bad Faulenbacher Tal. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt Iacob - Hand in Hand für den Naturschutz.(pm)


Tags:
Naturschutz HandinHand Schönheit Aufklärung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
Baumpflanzaktion am Wäsen in Lindau - 40-jähriges Jubiläum der Aktion gefeiert
Vor 40 Jahren, im Sommer 1979, schlug der Streit um den Schutz des Bodenseeufers am Wäsen in Lindau-Zech monatelang hohe Wellen. Damals wollten der Bezirk Schwaben ...
Ohne Kennzeichen durch Landschaftsschutzgebiet gefahren - Oberstdorfer Jäger behält Täter im Blick
Am Volkstrauertag stellte ein Jäger nachmittags zwei Personen mit Enduro-Maschinen fest, die im Landschaftsschutzgebiet zwischen dem Café Breitenberg und der ...
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
Nach Sensationsfund: Landkreis Ostallgäu greift ein - Landrätin Zinnecker: "Wollen uns schützen und unterstützen"
Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigt sich begeistert von den sensationellen paläontologischen Funden im Ostallgäu und kündigt eine intensive ...
Weitere Gespräche um Grünten Bergwelt im Allgäu - Positionen liegen teils noch weit auseinander
Die geplante "Grünten Bergwelt" in den Allgäuer Alpen sorgt weiter für Diskussionsstoff. Am vergangenen Samstag wurde erneut gesprochen: Im ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Camila Cabello
Liar
 
OneRepublic
Rescue Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum