Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 29. Mai 2020

Geh- und Radweg in Füssen wieder geöffnet

Die Straßenbauarbeiten bei der Instandsetzung des Geh- und Radweges im Zuge der B17 in Ziegelwies sind deutlich vor dem ursprünglichen Zeitplan abgeschlossen. Die Baustellenverkehrsführung mittels Ampelanlage wurde abgebaut und der erneuerte Radweg ist ab 30. Mai 2020 wieder auf ganzer Länge zwischen der Theresienbrücke und dem Walderlebniszentrum freigegeben.

Die Instandsetzungsarbeiten am Geh- und Radweg entlang der B17 in Ziegelwies waren ursprünglich auf zwei Bauabschnitte im Frühjahr und Herbst, der touristischen Vor- und Nachsaisaon terminiert. Um die Beeinträchtigung für die Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten war eine Wanderbaustelle von nur 50 m Länge mit sehr kurzer Baustellenumfahrung für Radler und wechselseitiger Ampelsteuerung für den motorisierten Verkehr vorgesehen. Die tägliche Anpassung der Verkehrsführung und -sicherung an das Baugeschehen hätte einen beträchtlichen Anteil der eigentlichen Bauzeit eingenommen. Infolge der Corona-Pandämie ist der Durchgangsverkehr über die Grenze in Ziegelwies entfallen und der Ausflugsverkehr nahezu zum Erliegen gekommen. Daher wurden die gegenseitigen Beeinträchtigungen des Verkehrs und des Baustellenbetriebes deutlich reduziert. 

In Abstimmung des Staatlichen Bauamtes Kempten mit der beauftragten Baufirma konnten die aufwändigen Arbeiten der Verkehrssicherung durch diesen Umstand deutlich vereinfacht und die Bauausführung erheblich beschleunigt werden. Infolgedessen wurde mit der beauftragten Baufirma vereinbart den eigentlich für Herbst vorgesehenen zweiten Bauabschnitt bereits jetzt zu beginnen und bis zum Anfang der Pfingstferien möglichst weit herzustellen.

Dies ist vollständig gelungen, so dass die Straßenbauarbeiten bereits jetzt auf voller Länge abgeschlossen sind. Der Geh- und Radweg wurde sowohl zwischen Walderlebniszentrum und Lechfall (1. Bauabschnitt) als auch weiter bis zur Theresienbrücke (2. Bauabschnitt) neu asphaltiert, Bordsteine in Abgrenzung zur B17 erneuert und ein Streifenfundament für das kommende Aussen-Geländer verlegt.

Im Moment ist der Radweg durch Bauzaun-Elemente zur Aussenseite abgesichert. Das endgültige Füllstabgeländer kann im folgenden neben dem Verkehr montiert werden.


Tags:
Radweg Öffnung B17 Umbau


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
 
Michael Patrick Kelly
Beautiful Madness
 
Lewis Capaldi
Someone You Loved (Madism Radio Mix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum