Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Puck
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 29. Mai 2018

Eissportverein Füssen zieht Ende Juni Bilanz

Markus Kehle soll neuer erster Vorstand werden

Der Eissportverein Füssen kann den Termin für seine ordentliche Mitgliederversammlung bekannt geben. Diese wird am Donnerstag, den 28. Juni 2018, um 19 Uhr im Haus Hopfensee stattfinden. Die offizielle Ladung mit den Tagespunkten wird zuvor online veröffentlicht.

Eine Verschiebung der Versammlung von Mai auf Juni macht die Tatsache notwendig, dass zur Entlastung der Vorstandschaft die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres vorliegen müssen. Der Jahresabschluss wird derzeit vom Steuerbüro erstellt, kann aber erst im Juni zur Verfügung stehen, so dass der Vorstand des Eissportvereins Füssen beschlossen hat, die Jahreshauptversammlung auf den Termin im Juni zu verschieben.

Nachdem der bisherige 1. Vorstand Maximilian Jentsch wie angekündigt für keine weitere Amtszeit zur Verfügung steht, wird sich nun mit Markus Kehle ein bekannter Name aus dem Füssener Eishockey zur Wahl stellen. Der 46-jährige Kandidat ist der Sohn des legendären EVF-Torhüters Toni Kehle, und steht selbst für den Weg des Vereins, hat er doch in den 1990er-Jahren als Eigengewächs den Sprung aus der Füssener Talentschmiede in die DEL geschafft, wo er für Düsseldorf und Nürnberg aktiv war.

Heute ist Markus Kehle selbständig in der IT-Branche tätig mit Spezialgebiet Softwareentwicklung, spielt Eishockey aber immer noch im Freizeit-Team der Füssener „Legionäre“. „Als der Wirtschaftsbeirat des EV Füssen in Person von Uli Hiemer auf mich zu kam und mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte im Verein mitzuwirken, war ich erst einmal skeptisch, was den möglichen zeitlichen Aufwand betrifft“, erklärt der Vorstandskandidat. „Ich habe mir dann alles zeigen lassen und muss sagen, dass ich beeindruckt bin, was bereits alles aufgebaut worden ist, und vor allem, wie gut alles auf verschiedene Schultern verteilt ist. Da ich dem EVF immer noch sehr verbunden bin, habe ich mich zu einem Engagement entschlossen, und wenn mir die Mitgliederversammlung das Vertrauen ausspricht, würde ich mich auf diese interessante Aufgabe sehr freuen.“

Im Zuge der Neuwahlen wird der Verein auch eine neue Organisations-Struktur mit der Erweiterung auf fünf Beisitzer sowie neuen Kandidaten für diese Posten vorstellen, um noch breiter für alle Aufgaben aufgestellt zu sein. Eingeladen sind ins Haus Hopfensee neben den Mitgliedern natürlich wie immer alle Interessierten, Anhänger und Freunde des Füssener Eishockeys. Wir freuen uns auf euer Kommen. (MiL)


Tags:
eishockey sport allgäu bayernliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
Erneut volles Stadion am Schattenberg - Wettkampftickets für den Tourneeauftakt bereits ausverkauft
Das Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf ist beliebter denn je. Bereits vor Beginn des Skisprung-Weltcups in Wisla (am 21. November) sind alle ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Ravensburg Towerstars trennen sich von Trainergespann - Rich Chernomaz und Marc Vorderbrüggen leiten Towerstars
Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende hat es bei den Ravensburg Towerstars eine personelle Maßnahme von ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Wiesbaden - Dramatisches Match nach 2-0 Führung aus der Hand gegeben
In einem dramatischen Fünf-Satz-Match verlieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mit 2:3 (25:13 / 28:26 / 22:25 / 22:25 / 10:15) ihr Heimspiel gegen den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Daniel Powter
Bad Day
 
Kungs vs. Cookin´ On 3 Burners
This Girl
 
Roxette
The Look
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum