Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Eishockey: Erik Condra braucht mehr Bedenkzeit
07.11.2012 - 18:58
Der Eishockey- Oberligist EV Füssen muss weiter auf einen Verbleib von NHL- Star Erik Condra in seinen Reihen hoffen.
Füssens Trainer Dave Rich sagte am Mittwochabend gegenüber Radio AllgäuHIT, dass es auch heute keine Entscheidung geben könne. Hintergrund sei, dass die NHL, Condras Heimatliga und beste Eishockeyliga der Welt, aktuell eine Tagung einberufen habe und ein Verbleib bei den Leoparden im Wesentlichen auch davon abhängt, ob die NHL weiter pausiert oder nun doch eine Einigung zum Spielbetrieb erzielt werden kann.

Entscheidung Condras völlig offen
Selbst wenn die NHL weiter streiken sollte, ist es nicht sicher, ob Condra weiter unter Vertrag gehalten werden kann. Nach AllgäuHIT- Informationen haben auch andere Vereine durchaus Interesse an Füssens- Starspieler angemeldet. Condra hatte allerdings auch betont, dass es seiner Familie und ihm bei den Ostallgäuern sehr gut gefalle.

Die Entscheidung ist somit weiter vertagt. Vermutlich könnte am kommenden Wochenende eine Entscheidung fallen, so Rich.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum