Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Füssen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 29. April 2016

EV Füssen verpflichtet Oberligaspieler Ron Newhook

Eishockey-Leoparden holen Stürmer aus Sonthofen

Der Eissportverein Füssen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden, und man darf dabei sicherlich von einem richtigen Transfercoup sprechen, der den Verantwortlichen da geglückt ist. Vom Oberligisten ERC Sonthofen wird der 38-jährige Ron Newhook an den Lech wechseln, und die Offensive des EVF nochmals deutlich verstärken. Der gebürtige Kanadier spielt bereits seit 15 Jahren in Deutschland, und hat sich bei all seinen Stationen einen sehr guten Namen als Profi und Topscorer gemacht.

Im Nachwuchs war Ron Newhook in einer der besten Ausbildungsligen Nordamerikas, der Ontario Hockey League, aktiv. Bereits im Alter von 19 Jahren wechselte der technisch sehr versierte Stürmer ins Profilager, und spielte dort vier Jahre lang in den Ligen ECHL sowie WPHL, ehe er 2001 dann den Sprung nach Deutschland wagte. Der ESV Kaufbeuren war hierzulande seine erste Station, und dort stand im Tor der heutige EVF-Trainer Thomas Zellhuber, der den Kontakt zu dem Stürmer nun auch herstellte. „Ich hatte das Glück, mit Ron bereits damals in einem Team zu stehen, insgesamt waren wir vier Spielzeiten in einer Mannschaft. Er passt menschlich super zu uns“, schwärmt der Coach in höchsten Tönen von seinem Neuzugang, denn auch sportlich hält er unheimlich viel von dem kleinen, wendigen Stürmer: „Egal ob er zweite Liga, Oberliga oder Bayernliga aktiv war, er war immer einer der besten Spielmacher. Seine Fähigkeiten, gepaart mit seiner Erfahrung, werden unser Offensivspiel deutlich bereichern.“ Finanziell geht der Eissportverein dabei auch kein Risiko ein, der Spieler ist finanzierbar. Seine Verpflichtung hat auch nichts mit der jüngst gestarteten Crowdfunding-Aktion „EVF-Logo auf die Brust“ zu tun. „Das ist eine andere Baustelle, natürlich wollen wir den Verein in allen Bereichen voran bringen. Das geht nur mit Hauptsponsor – oder wenn wir alle zusammen helfen. Aber natürlich soll Ron auch nicht der einzige starke Neuzugang bleiben“, verrät Thomas Zellhuber.

Erfahrung hat Ron Newhook wahrlich genügend gesammelt, spielte neben Kaufbeuren auch für München, Ravensburg, Rosenheim, Memmingen und zuletzt Sonthofen. Insgesamt absolvierte er zwei Spielzeiten in der zweiten Liga, neun in der Oberliga sowie vier in der Bayernliga. Seine Erfolge sind dabei bemerkenswert: Sechsmal war er Topscorer seines jeweiligen Teams, schaffte dreimal den Aufstieg von der Oberliga in die zweite Liga, darunter einmal mit Rosenheim als Meister. Mit Sonthofen wurde er Bayernligameister und stieg ebenfalls auf, war dabei Topscorer der Aufstiegsspiele. Und als es im Jahr darauf mit den Bulls gegen den Abstieg aus der Oberliga ging, war er in den Playdowns auch wieder bester Punktesammler. Überhaupt zeigen seine hervorragenden Statistiken in Playoff- und Entscheidungsspielen, dass er zum richtigen Zeitpunkt da ist. Doch auch seine Gesamtwerte sind beeindruckend. Für ihn stehen zu Buche: 107 Spiele in der zweiten Liga mit 93 Punkten, 496 Oberligapartien mit 655 Zählern, sowie 157 Begegnungen in der Bayernliga mit 291 Scorerpunkten.

Die 1000er-Grenze hat Ron damit bereits deutlich überschritten, erst recht, wenn man seine über 250 Zähler aus seiner Profizeit in den USA noch hinzuzählt. Auch beim EV Füssen soll er seine Qualitäten nun entsprechend zeigen. „Ziel ist es auf jeden Fall, dass Ron unsere schnellen Spieler mit Pässen füttert und das Überzahlspiel organisiert“, zeigt Thomas Zellhuber auf, was er vor allem erwartet. Auch Ron Newhook sieht seine Rolle klar: „Ich kann meine Erfahrung mit einbringen, davon werden die jungen Spieler profitieren. Ich will ein Allroundspieler sein, und denke, das wird im Team auch von mir erwartet.“ Dass es dabei nicht nur bei einer Spielzeit am Kobelhang bleiben könnte, deutet Zellhuber an: „Die EVF-Fans dürfen sich auf eine hochkarätige Verstärkung für die kommende Landesligasaison freuen - und eventuell auch darüber hinaus.“ In die gleiche Kerbe schlägt der Stürmer selbst: „Ich kann mir vorstellen, länger in Füssen zu bleiben, es hat mir als Gegner schon immer Spaß gemacht hier zu spielen, und die Gegend ist natürlich auch großartig.“ (MiL)


Tags:
landesliga eishockey newhook allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Topspiele am Wochenende für die Frauen der Indians - Spiel gegen den Tabellendritten Ingolstadt und Spitzenreiter Planegg
Ein richtungsweisendes Wochenende steht für die Eishockeyfrauen des ECDC Memmingen auf dem Programm. Am Samstag um 20 Uhr tritt der amtierende Meister beim ...
Drei Spiele in fünf Tagen für ESV Kaufbeuren - Freiburg, Landshut und Bayreuth als Gegner in der DEL2
Für die DEL 2 Clubs stehen in den nächsten fünf Tagen gleich drei Spieltage auf dem Programm. Der ESV Kaufbeuren reist dabei am Freitagabend zum EHC ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Keine Spiele in der DEL2 wegen Deutschland-Cup - Oberliga Süd findet nur am Freitag statt
Der Deutschland-Cup steht wieder an. Nachdem die Deutsche Nationalmannschaft gestern Abend mit 4:3 sensationell gegen Russland gewinnen konnte, heißt es dieses ...
ESV Kaufbeuren verlängert mit Antti Kerälä - Finnischer Mittelstürmer ist absoluter Leistungsträger
Der Eishockey-Zweitligist ESV Kaufbeuren hat den auslaufenden Try-Out Vertrag mit Antti Kerälä bis zum Saisonende verlängert. In 16 Spielen für den ...
ESV Kaufbeuren mit 6-Punkte Wochenende - ECDC Memmingen gewinnt auch zweites Allgäu-Derby
Der ESV Kaufbeuren konnte seine beiden Spiele am Wochenende gegen Dresden und Heilbronn gewinnen und somit mehrere Plätze in der Tabelle gut machen. In der Oberliga ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Daddy Yankee feat. SNoW
Con Calma
 
Tones and I
Dance Monkey
 
Rag´n´Bone Man
Human
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum