Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 2. September 2020

Diesel aus Wohnmobil in Füssen ausgelaufen

Während einer Streifenfahrt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Füssen eine ca. sechs Kilometer lange Dieselspur, welche von der A7 quer durch Füssen bis in den Magnuspark reichte.

Dort konnte die Streife den Verursacher, einen schweizer Wohnmobilfahrer, feststellen. Da sich die Strecke über die Autobahn, Bundesstraße und städtische Straßen erstreckte, mussten die Autobahnmeisterei Sulzberg, die Straßenmeisterei Marktoberdorf und die freiwillige Feuerwehr Füssen zum Abbinden der Dieselspur angefordert werden. Die Feuerwehr Füssen legte zudem eine Plane mit Bindemittel unter dem Wohnmobil aus, sodass der Diesel nicht ins Erdreich eindringen kann. Zu einer Boden- oder Gewässerverunreinigung kam es glücklicherweise nicht. 


Tags:
diesel straße polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Marie
 
Drenchill feat. Indiiana
Freed from Desire
 
M People
Moving On Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum