Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 18. Oktober 2016

DEMENSCH-Ausstellung startet in Füssen und Umgebung

Humorvolle Wanderausstellung „DEMENSCH" zu sehen

Humor kann dabei helfen, einfühlsam mit Demenz und ihren Erscheinungsformen umzugehen: Ab Donnerstag, 20. Oktober, ist die humorvolle Wanderausstellung „DEMENSCH“ des Landkreises in Füssen und Umgebung zu sehen. Diese hat zum Ziel, für einen menschlichen Umgang mit Demenz zu werben. Die ausgestellten Motive des bundesweit bekannten Cartoonisten Peter Gaymann leisten einen wichtigen Beitrag, Bürgerinnen und Bürger mit Demenz und deren Angehörige aus der oftmals erlebten Isolation herauszuholen. Vom 20. Oktober an bis 12. November werden die Bilder an 42 Ausstellungsorten in Füssen und Umgebung zu sehen sein.

Wir wollen eine Kultur, die Demenz annimmt und sie nicht ausgrenzt. Humor stellt dafür eine wichtige Brücke bereit“, sagt Stephan Vogt, Demenzbeauftragter des Landkreises. Die Bilder von Peter Gaymann wurden vom Landkreis erworben und sollen die Betrachter dazu ermutigen, sich mit der besonderen Situation von Demenzbetroffenen auseinanderzusetzen. Ganz getreu dem Motto des Ostallgäuer Demenzkonzepts „Einfach dazugehören“. „Wir wünschen uns, dass Demenz und Demenzbetroffene selbstverständlich Teil der Gesellschaft sind und diese sorgsam mit ihnen umgeht. Die Bilder von Peter Gaymann leisten dazu einen sehr wertvollen Beitrag“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker.

DEMENSCH-Ausstellung: Dezentral an 42 Orten in Füssen und Umgebung

Die Bilder waren bislang in Obergünzburg zu sehen und sind nun dezentral an 42 Orten in Füssen ausgestellt. „Die Ausstellung dezentral zu zeigen, liegt die Idee zu Grunde, dass die Bürgerinnen und Bürger im Alltag auf die Motive stoßen. Sie sollen dadurch mit dem Thema „Demenz“ in Kontakt und auch ins Gespräch kommen“, sagt Stephan Vogt. So würden Hemmschwellen abgebaut, im ganz normalen Alltag über das „Tabu-Thema“ Demenz zu sprechen. Durch die unterschiedlichen Ausstellungsorte der Exponate sollen auch möglichst viele Menschen erreicht werden. Alle 42 Plätze sind in einem Flyer zusammengestellt. Es gibt ebenso die Möglichkeit, ausgewählte Bilder im Rahmen eines geführten Spazierganges zu besichtigen. Stephan Vogt bietet an drei Terminen Themenspaziergänge an (Hopfen: Freitag, 21. Oktober, 15 bis 17 Uhr, Treffpunkt an der Tourist-Information; Füssen-West: Freitag, 4. November, 14.30 bis 16.30 Uhr, Treffpunkt an der Kontaktstelle Demenzhilfe im Seniorenheim St. Michael, Herkomerstraße 10; Füssen-Altstadt: Freitag, 11. November, 14.30 bis 16.30 Uhr, Treffpunkt am Rathaus Füssen). In diesem Rahmen wird Vogt die Motive erläutern und in einer ungezwungenen Atmosphäre in den Austausch mit den Interessierten gehen. Die Auftaktveranstaltung zur Ausstellung, bei der auch Bürgermeister Paul Iacob zugegen sein wird, findet am 20. Oktober um 18 Uhr im Haus Hopfensee statt. Dazu sind auch alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es unter www.sozialportal-ostallgaeu.de.


Tags:
DEMENSCH Humorvoll Ausstellung Demenz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1948 - Die Ausstellung über Israels Staatsgründung - Bundesweite Ausstellung macht Halt in Kaufbeuren
Am Donnerstag, den 5. März 2020, um 19:30 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Stefan Bosse als lokaler Schirmherr, gemeinsam mit Kurator Dr. Oren Osterer, im ...
"Dino Adventure Expo" in Memmingen - Reitet auf einem Dino wie vor Millionen Jahren
Nach großem Erfolg und reichlich Interessierten Besuchern in den letzten Städten jetzt auch in Memmingen: Bewegliche Dinosaurier, Dino-Reiten, Baby ...
Lebenshilfe Ostallgäu im Austausch mit der Ukraine - Jahrelange Partnerschaft mit Experten aus Bukowina
Zwar mit reichlich Verspätung wegen Sturmtief Sabine, aber dennoch sicher landeten unlängst Gäste aus der Ukraine in Memmingen: Die fünf ...
Leerstehendes Rathaus in Oberstdorf - Denkmalschutzpolitische Sprecherin zu Gast in Oberstdorf
Die Oberstdorfer Grünen haben die Landtagsabgeordnete Dr. Sabine Weigand am Samstag , den 22. Februar nach Oberstdorf eingeladen um mit ihr an praktischen ...
Viele Projekte und Aktionen zum Klimaschutz - 2019 setzte der Kreis zahlreiche Maßnahmen um
Langfristig will der Landkreis beim Klimaschutz mit der bestmöglichen Auszeichnung glänzen. Ziel ist es, den „European Energy Award“ in Gold zu ...
Viele Projekte und Aktionen zum Klimaschutz - 2019 setzte der Kreis zahlreiche Maßnahmen um
Langfristig will der Landkreis beim Klimaschutz mit der bestmöglichen Auszeichnung glänzen. Ziel ist es, den „European Energy Award“ in Gold zu ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Einmal
 
Frank Popp Ensemble
Hip Teens Don´t Wear Blue Jeans
 
Avec
Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum