Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rathaus in Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 28. August 2015

Christian Krötz verteidigt weiterhin für den EV Füssen

Der erste Verteidiger für die kommende Spielzeit steht fest: Christian Krötz (30), langjähriger Abwehrspieler in der Ober- sowie der Bayernliga, verbleibt als weiterer Akteur aus dem letztjährigen EVF-Kader am Kobelhang. Als gebürtiger Füssener stellt sich Christian nach der enttäuschenden letzten Spielzeit beim Neuanfang des Vereins in der Bezirksliga zur Verfügung. Damit kann der neugegründete Eissportverein Füssen auf einen weiteren erfahrenen Spieler bauen. Der sportliche Leiter Max Holzmann freut sich über die Verpflichtung: „Christian ist als Stütze in unserem Abwehrverbund fest eingeplant. Er ist ein echtes Eigengewächs, war jahrelang in der Oberliga aktiv und ist auch spielerisch eine Bereicherung für uns. Er wird eine wichtige Rolle im Team einnehmen.“

Christian Krötz durchlief beim EVF den Nachwuchbereich inklusive Junioren-Bundesliga und debütierte bereits mit 17 Jahren in der ersten Mannschaft. Er entwickelte sich schnell zum Stammspieler und absolvierte insgesamt fünf komplette Spielzeiten in der EVF-Defensive. In der erfolgreichen Saison 2007-2008, als der EV Füssen in den Aufstiegs-Playoffs zur zweiten Bundesliga spielte, hatte er mit 33 Scorerpunkten seine beste Ausbeute. Auch in der folgenden Spielzeit konnte er glänzen, erzielte 7 Treffer und 17 Vorlagen. Doch die Saison 2009-2010 verlief nicht nur für den Verein, sondern auch für Christian selbst sehr enttäuschend. Sein Berufsweg rückte in der Folge in den Vordergrund und so entschloss sich der läuferisch und technisch starke Verteidiger zu einem Wechsel in die weniger zweitaufwendige Bayernliga. Über den EV Pfronten kam Christian Krötz zum ERC Sonthofen, dessen Trikot er schließlich dreieinhalb Spielzeiten lang trug. Und das sehr erfolgreich, denn in dieser Zeit konnte er zweimal die Bayernliga-Meisterschaft inklusive dem Aufstieg in die Oberliga feiern. Zur letzten Saison erfolgte die Rückkehr an den Kobelhang, in der er mit einer langwierigen Verletzung zu kämpfen hatte.

Nun ist Christian Krötz jedoch wieder voller Tatendrang und mit seiner Vita von insgesamt 310 Oberligaspielen bei 82 Scorerpunkten sowie 146 Begegnungen in der Bayernliga mit 65 Zählern natürlich bestens geeignet um als Abwehrstütze den Eissportverein Füssen in eine erfolgreiche Bezirksliga-Saison zu führen. Wir wünschen Christian alles Gute und eine verletzungsfreie Spielzeit.

(PM)


Tags:
Sport Eishockey Vertragsverlängerung Christian Krötz


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Goodbye
 
EAV feat. Lemo
Gegen den Wind
 
Guns n´ Roses
Knocking On Heavens Door
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum