Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Tote Tiere durch Autounfälle sind keine Seltenheit. Bissspuren sind jedoch selten vorzufinden.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 24. August 2016

Bissspuren an totem Reh bei Füssen

Polizei sucht nach wilderndem Hund

Am Mittag des 22.08.2016 wurde der Jagdpächter des Stadtgebietes Füssen durch einen Landwirt darüber informiert, dass dieser in einer Wiese neben der B 310 ein totes Reh gefunden hat. Bei einer Inaugenscheinnahme durch den Jagdpächter konnte dieser Bissspuren an dem Reh feststellen, welche augenscheinlich durch einem größeren Hund verursacht wurden. Das Reh war teilweise angefressen. Der Jagdpächter erstattete daraufhin Anzeige gegen Unbekannt. 

Seitens der Polizei wird im Bezug darauf hingewiesen, dass, es einen Verstoß gegen das Jagdrecht darstellt, wenn Hunde Wildtieren nachjagen. Der Halter des Hundes macht sich dafür verantwortlich. Der für das Jagdrevier verantwortliche wäre in diesem Fall berechtigt, das Wild vor dem Hund zu schützen.

Bei „wildernden“ Hunden wird auch das zuständige Landratsamt informiert, das beispielhaft Auflagen zur Leinen- oder Maulkorbpflicht erlassen können.

Gerade an Waldrändern und in der Nähe von Wiesenflächen wird Hundehaltern deswegen dringendst geraten, ihren Hund an die Leine zu nehmen. Dadurch können Schäden für das dort lebende Wild als auch rechtliche Konsequenzen für den Hundehalter vermieden werden. 

Zeugen des Vorfalls bei Füssen werden gebeten, sich mit der Polizei Füssen unter der Tel. 0ß8362/91230 in Verbindung zu setzen. 
(PI Füssen)


Tags:
reh hund wilderei jäger



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall in Thingers mit 25.000 Euro Sachschaden - 19-jähriger Insasse wurde nicht verletzt
Am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr kam es Im Thingers in Kempten zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro entstand. ...
550 Jahre alte Ziegel in Memminger Stadtmauer entdeckt - Steine erklären Baugeschichte
Es sind kleine Details, die bei den Sanierungsarbeiten an der Historischen Stadtmauer in den Fokus der Bauforscher rücken. Vor kurzem haben die Experten des ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen in Bad Wörishofen - Enstandender Sachschaden von 40.000 Euro
Heute Morgen befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer die A 96 Höhe Bad Wörishofen in Fahrtrichtung Lindau und scherte auf die Überholspur aus, um ein ...
Hund beißt 12-Jährigen Schüler in Mindelheim - Wunde des Kindes muss ärztlich versorgt werden
Am Donnerstagmorgen wurde ein zwölf-jähriger Schüler auf dem Weg zur Schule von einem Hund in den Unterschenkel gebissen. Der Junge fuhr mit dem ...
Bruno - Tierheim Kempten (Sendung: 09.11.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Bruno mein Name, ich bin ein kastrierter, männlicher Labrador-Mix und wurde 2011 geboren. Ganz rassetypisch habe ich ein schwarzes Fell. Bei vielen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Ich bin ich
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum