Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 28. Juli 2020

Betriebsunfall bei Kranarbeiten in Füssen

Am Montagnachmittag kam es in Füssener Westen zu einem folgenschweren Arbeitsunfall. Bei Bauarbeiten wurden tonnenschwere Stahlplatten von einem Krans bewegt.

Ein 59-jähriger Arbeiter hielt sich dabei berechtigt im Gefahrenbereich auf. Der 42–jährige Kranführer konnte seinen Kollegen dort nicht sehen. Beim Ablassen einer Platte verletzte sich der Arbeiter schwer. Er wurde von einem Notarzt und dem Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht und von dort mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum weitertransportiert. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Füssen übernommen.


Tags:
betriebsunfall verletzt polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
 
Louis Tomlinson
Defenceless
 
Lena & Nico Santos
Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum