Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Zugverbindung
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 10. Januar 2018

Beschwerdebrief von Dr.Wengert aus Füssen zeigt Erfolg

Schnellere Pendlerverbindung zwischen Kaufbeuren und Augsburg

Bereits im November hatte sich der Allgäuer Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft über die Streichung des Regionalexpress 3281 im Rahmen des Fahrplanwechsels im Dezember 2017 beschwert.

Diese Verbindung um 7:51 Uhr ab Kaufbeuren wurde vor allem von Pendlern genutzt, die damit um 8:29 in Augsburg ankamen.

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat in einem Schreiben an Wengert nun eingeräumt, dass sich durch die Streichung dieser Verbindung „… eine der morgendlichen Verbindungen von Kaufbeuren nach Augsburg gegenüber dem Istzustand deutlich verschlechtert.“ 
Derzeit werde gemeinsam mit der Bahn geprüft, ob und zu welchem Zeitpunkt eine Verbesserung möglich sei. 

Laut Bayerischer Eisenbahngesellschaft könne frühestens zum 23.März eine Fahrplanänderung stattfinden, geplant sei die Verbindung um 7:31 ab Kaufbeuren mit Ankunft in Augsburg um 8:22 Uhr ohne Umstieg in Buchloe verkehren zu lassen.

„Meine Intervention bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft bringt für die Pendlerinnen und Pendler hoffentlich ab März eine leichte Verbesserung! Zwar wird die bisherige Spitzenzeit von 38 Minuten zwischen Kaufbeuren und Augsburg in der Früh nicht mehr erreicht, aber durch das Entgegenkommen der Bahn können die Pendlerinnen und Pendler durch eineAnkunftszeit 8:22 Uhr wieder pünktlich ihre Arbeit in Augsburg aufnehmen“, freut sich Wengert.  (PM)

 


Tags:
zigverbindung pendler beschwerdebrief allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei veröffentlich Liste der "Schlepper Flashmops" - Keine massive Verkehrsbehinderungen ausgelöst
Die Fahrten erfolgten teilweise unter der Kundgabe politischer Ziele, sind zum größten Teil allerdings ohne massivere Verkehrsbehinderungen ...
Fahrplanänderung in der Stadt Kaufbeuren - Mehr Komfort für Berufspendler
Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ...
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Stadt Kaufbeuren senkt Preise im ÖPNV - Busfahren soll attraktiver und günstiger werden
Die Stadt Kaufbeuren macht Busfahren noch attraktiver und vor allem günstiger. Ab 1. Juli 2019 gelten neue Tarife für das ÖPNV-Netz der Stadt Kaufbeuren ...
WLAN in bayerischen Regionalbahnen verbessern - CSU-Fraktion setzt sich ein für stabileres Internet für Pendler
Rund 1,3 Millionen Menschen in Bayern sind täglich mit der Regionalbahn unterwegs. Für das Internetsurfen während der Fahrt ist eine ...
Landkreis Oberallgäu bei ÖPNV-Umfrage hinterher - Bundesweite Studie zeigt Probleme hinsichtlich Erreichbarkeit
Das gemeinnützige Verkehrsbündnis „Allianz pro Schiene“ hat eine bundesweite Studie zur Erreichbarkeit von Haltestellen veröffentlicht, die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
George Ezra
Paradise
 
Dido
White Flag
 
Sigala
We Got Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum