Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Eisenberg
Dienstag, 28. Oktober 2014

Rauchentwicklung in Eisenberger Wohnung

Feuerwehr bricht Wand wegen Brand auf

Am Abend des 27.10.2014 meldete ein 35-jähriger Mann über Notruf, dass in seiner Wohnung Rauch aus den Wänden käme.

Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Eisenberg sowie Hopferau alarmiert. Diese rückten mit 62 Kräften an welche zunächst die Brandursache suchten sowie den Verkehr regelten. In der Zwischenzeit wurden Anwohner des Mehrfamilienhauses veranlasst das Haus zu verlassen und vorsorglich einem Arzt zugeführt. Die Brandursache konnte allerdings schnell entdeckt und bekämpft werden.
Ein Beistellherd, welcher zuvor durch den Vater beheizt wurde, entwickelte so stark Hitze, dass die Wand an der Rückseite des Ofens zum Schmoren begann. Dahinter befanden sich Holzlatten welche leicht loderten und den Rauch verursachten. Um dies herauszufinden musste allerdings die Wand aufgebrochen werden. Der Sachschaden in der Wohnung beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde trotz der Rauchentwicklung niemand. Der Vater und sein 5-jähriger Sohn konnten anschließend bei Bekannten nächtigen. (PI Füssen)

 

 

 

 

 


Tags:
notruf wohnung rauch feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
“Unsere Gesellschaft braucht mehr Palliativ - 1. Allgäuer Palliativtag am Klinikum Kempten stößt auf große Resonanz
Auf große Resonanz beim Fachpublikum stieß der 1. Allgäuer Palliativtag am Klinikum Kempten. „Unsere Gesellschaft braucht mehr ...
Kontrolle führt zu mehrfachen Drogenfund in Lechbruck - 32-Jähriger versteckte noch geringe Mengen zu Hause
Am vergangenen Donnerstagabend wurde ein Mann einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit des 32-jährigen ...
Kommandant der Sonthofener Feuerwehr legt Amt nieder - Brandschutz im Einsatzbereich der Feuerwehr nicht gefährdet
Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen, Andreas Kracker, hat am Donnerstagabend sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Ursache für die ...
Zimmerbrand in ehemaligem Schulhaus in Aitrang - Flammen verursachen Schaden von rund 20.000 Euro
Am frühen Donnerstagabend wurde der Polizei ein Brand in einem bewohnten ehemaligen Schulhaus in einem Ortsteil der Gemeinde Aitrang gemeldet. Die ...
Mehrere Sachbeschädigungen in Immenstadt - Immenstädter Polizei sucht nach Zeugen
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigte ein unbekannter Täter eine Parkbank im Klostergarten, indem er diese mittels Zeitungen anzündete. ...
Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrüche - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Im Zeitraum vom 04. bis 19. November 2019 führte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im gesamten Zuständigkeitsgebiet verstärkte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Troy & Gabriella
Gotta Go My Own Way
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
 
David Guetta feat. Raye
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum