Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Stadt Buchloe (Ostallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Dösingen
Montag, 7. Juli 2014

Giftköder in den Garten geworfen

Vermutlich vergiftet wurde ein Chihuahua-Mischling in der Dösinger Tulpenstraße.

Der 32-jährige Hundebesitzer, dessen Hund verendet ist, fand in seinem Garten vier Köder, die mit einem bislang unbekanntem Gift versetzt waren. Der Kadaver wird in einer Münchner Tierklinik untersucht, ebenso die sichergestellten Köder. Da die aufgefundenen Köder sich alle innerhalb des Gartens befanden, geht die Polizei von einem gezielten Angriff gegen die Hunde des 32 Jährigen aus. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0. (PI Buchloe)

 

 

 

 

 


Tags:
giftköder hund vergiftung ostallgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Paradise
 
Michael Schulte
For a Second
 
Moss (feat. ZOE)
No Remedy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum