Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Heranwachsende schlagen auf Hausbewohner ein
27.01.2013 - 12:52
Am 26.01.2013, um 21:30 Uhr, hörte ein 63-jähriger Bewohner eines Anwesens in der Straße An der Halde lautes Hämmern und Schlagen gegen die Eingangstüre. Er ging nach unten und stellte die Heranwachsenden zur Rede.
Die drei Personen flüchteten. Der Pensionär hielt eine der Personen fest, welche sich als Mädchen heraus stellte. Die anderen beiden männlichen Personen entdeckten nun wohl eine falsch verstandene Ritterlichkeit an sich und befreiten ihre Bekannte. Dabei stießen sie den Mann zu Boden und malträtierten ihn mit Faust und Fußtritten. Seine Hilferufe verhallten ohne Reaktion in der sehr gut, aufgrund einer nahen Veranstaltung, frequentierten Straße. Der Anwohner erlitt diverse Prellungen im Gesicht und am Körper und musste sich medizinisch versorgen lassen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 08241/96900.(PI Buchloe)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum