Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 

Zwei Lkw prallen ineinander: Fahrer eingeklemmt
06.02.2013 - 13:20
Beim Zusammenstoß zweier Lkw in Buchloe wurde einer der beiden Fahrer im Führerhaus eingeklemmt - glücklicherweise erlitt er aber nur leichte Verletzungen.
Ein 42-jähriger Österreicher war mit seinem Sattelzug in Buchloe unterwegs, als ein von rechts kommender 55-jähriger Lkw Fahrer seine Vorfahrt missachtete. Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Buchloe befreit werden.

Der 55-jährige erlitt dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Lkw blieb dagegen unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 25.000 Euro. Zur Bergung waren etwa 30 Rettungskräfte der freiwilligen Feuerwehr Buchloe eingesetzt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum