Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 4. Oktober 2013

Zeugen verhindern Schlimmeres

Unbekannte schlagen Jugendlichen bei Oktoberfest

Am Donnerstag gegen 20:00 Uhr wurde ein 17-jähriger Heimkehrer des Oktoberfestes in Buchloe auf dem Park & Ride-Parkplatz das Bahnhofes durch fünf Personen geschlagen. Ein genauer Tatablauf konnte der stark angetrunkene Geschädigte nicht äußern.

Er wusste nur, dass es sich um fünf männliche Heranwachsende so um die 20 Jahre handelte, vermutlich Ausländer, wobei einer eine rot-schwarze Jacke und ein anderer ein weißes Kapuzenshirt trug. Dem Jugendlichen aus dem südlichen Landkreis Augsburg wurde durch die Täter ein Schneidezahl ausgeschlagen. Schlimmeres wurde durch drei, ebenfalls stark betrunkene Zeugen verhindert. Deren Angaben zufolge stiegen die Schläger in den nächsten Zug in Richtung München und konnten durch die Polizei nicht mehr festgestellt werden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0 entgegen.
(PI Buchloe)


Tags:
gewalt körperverletzung allgäu oktoberfest



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Körperverletzung bei Weißensberger Narrensprung - Streitschlichter erleidet Gesichtsverletzung
Auf der Faschingsveranstaltung am gestrigen Samstag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei betrunkenen Männer. Ein weiterer 39-jähriger wollte den ...
Körperverletzung auf Großbaustelle bei Sonthofen - Gegen den Täter wird nun ermittelt
Am Donnerstagnachmittag kamen auf einer Großbaustelle im Ortsteil Hofen zwei 35 und 48 Jahre alte Arbeiter einer Montagefirma derart in Streit, dass einer seinem ...
Memmingen: Einbrecher erbeuten über 10.000 Euro - Gewaltsamer Zutritt zum Haus - Polizei ermittelt
In Memmingen hat ein unbekannter Täter bei einem Einbruch über 10.000 Euro erbeutet. Der Täter hatte sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft und ...
Misshandelter Säugling auf dem Weg der Besserung - Ermittlungen gegen Tatverdächtigen Vater laufen weiter
Der im Unterallgäu schwer misshandelte Säugling soll voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden. Im Einvernehmen mit der ...
Schwere Misshandlung eines Säuglings - Vater sitzt in Untersuchungshaft
Am gestrigen Sonntag zeigte eine diensthabende Ärztin des Klinikums Memmingen bei der Polizei die Einlieferung eines knapp fünf Monate alten Säuglings mit ...
Unbekannte zerstören Glascontainer in Lindenberg - Mit brachialer Gewalt den Deckel abgerissen
Im Laufe des vergangenen Wochenende wurde in Lindenberg ein, hinter dem Busunternehmen Burkhard stehender, Glascontainer beschädigt. Mit brachialer Gewalt wurde der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gerry Rafferty
Baker Street
 
Elton John
Rocket Man
 
Kool & The Gang
Fresh
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum