Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Kamera/Internetchat
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Mittwoch, 30. August 2017

Versuchte Video-Chat-Erpressung in Buchloe

Junger Mann zeigte Sachverhalt sofort bei der Polizei an

Mit einer Erpressung konfrontiert sah sich ein Mann aus Buchloe, nachdem er mit einer Frau einen Video-Chat über das Internet geführt hatte. Dummerweise hatte der Mann den Aufforderungen der Dame Folge geleistet und sich dabei entblößt.

Von der Gegenseite sah er sich im Anschluss mit der Forderung konfrontiert, über einen Bargeldtransferdienst 200 Euro zu zahlen, andernfalls werde man das aufgezeichnete Video im Internet veröffentlichen und all seinen Freunden in den Sozialen Netzwerken zusenden. Der junge Mann ließ sich aber nicht erpressen und zeigte den Sachverhalt sofort bei der Polizei an. (PI Buchloe)

 


Tags:
videochat entblößung erpressung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Räuberische Erpressung in Immenstadt - Drohungen von Knochenbrüchen fallen
Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an ...
Räuberische Erpressung in Mindelheim - Geschädigte können Täter überwältigen
Als eine Polizeistreife am 22.07.2019 kurz vor Mitternacht durch die Maximilianstraße in Mindelheim fuhr, wurden die Beamten auf einen Zwischenfall vor einem Lokal ...
Geschäftsleitung von MAHA droht mit Kündigungen - Belegschaft und Geschäftsführung weiter auf Konfrontationskurs
Bei der Firma MAHA in Haldenwang geht die Geschäftsführung weiter auf Konfrontationskurs mit ihrer Belegschaft. Nachdem der Arbeitgeber eine zweite ...
Erpressungsversuch per Email in Marktoberdorf - Täter versucht Geld zu erbeuten
Ein 44-Jähriger erhielt am Sonntag eine Mail mit der versucht wurde, ihn zu erpressen. Er sollte 1.000 Dollar auf ein Bitcoin-Konto einzuzahlen, andernfalls ...
Erpressungen per E-Mail in Buchloe - Opfer sollte die Tätern mit Bitcoins bezahlen
Die Welle der Erpressungen per E-Mail reißt nicht ab. Anscheinend finden die Täter immer wieder Opfer, die darauf hereinfalle und bezahlen. Eine ...
200.000 Euro Schaden bei Hackerangriffen im Allgäu - Firmen, Arztpraxen und Authäuser betroffen
Bei der Kriminalpolizei Kempten wurden in den letzten zwei Wochen vier Angriffe auf Allgäuer Firmen, Arztpraxen und Autohäuser in den Landkreisen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hecht
Kawasaki
 
Maroon 5 feat. Future
Cold
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum