Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Eishockeysaison neigt sich beim ESV Buchloe dem Ende zu
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 9. März 2018

Saisonabschluss gegen EV Königsbrunn

Piraten treffen zum Schluss auf Meisterschaftskandidat

Wenn die Buchloer Piraten am Sonntag ab 18 Uhr zum letzten Duell dieser Spielzeit nach Königsbrunn reisen, könnten die Voraussetzungen beider Teams eigentlich nicht gegensätzlicher sein. Denn während das Saisonfinale für die Königsbrunner tatsächlich noch ein wahres Endspiel ist, geht es für die Buchloe eigentlich um nichts mehr, außer um die viel zitierte Ehre.

Schließlich steht der bittere sportliche Abstieg der Gennachstädter in die Landesliga nach insgesamt zehn Spielzeiten am Stück in der Bayernliga schon seit der Heimniederlage am vergangenen Wochenende gegen Bad Kissingen fest. Der EHC Königsbrunn dagegen befindet sich noch immer im heiß umkämpften Rennen um die drei zu vergebenden Bayernligaplätze. Dieses ist mittlerweile zu einem Vierkampf geworden ist, da der Tabellenführer Pfaffenhofen (27 Punkte), die derzeit zweitplatzierten Königsbrunner (26 Punkte) und die mit je 23 Zählern punktgleichen Bad Kissinger und Schweinfurter immer noch die Chance auf den Aufstieg haben. Und nachdem Bad Kissingen und Schweinfurt am Freitag noch ein Nachholspiel absolvieren, könnte es am letzten Spieltag in der Verzahnungsrunde zu einem echten Herzschlagfinale um die ersten drei Plätze kommen, bei dem am Ende bei Punktgleichheit sogar das Torverhältnis den Ausschlag geben könnte.

 

Für die Buchloer ist das Thema Klassenerhalt dagegen leider schon vom Tisch. Zumindest Rang fünf könnte man mit einem Sieg in der Gruppe noch erreichen, sofern Amberg zu Hause gegen Haßfurt patzen sollten. Dennoch wäre dies nur ein schwacher Trost, nachdem die Enttäuschung über das Scheitern im Lager der Piraten riesengroß ist. Mit einem Derbyerfolg könnte man aber wenigstens den treuen Fans zum Abschluss noch einmal einen Sieg schenken. Und daher wir die sportliche Leitung um Trainer Norbert Zabel noch einmal alles mobilisieren, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Immerhin hat man nach der Hinspielniederlage auch durchaus noch eine Rechnung mit dem qualitativ stark besetzten Nachbarn offen. Denn vor knapp einem Monat führten die Buchloer nach einem engen Spiel bis 10 Sekunden vor dem Ende mit 3:2, ehe dem EHC durch Patrick Zimmermann doch noch der Ausgleich und in der anschließenden Verlängerung sogar der 3:4 Siegtreffer gelang. Neben dem torgefährlichen Zimmermann sind aber vor allem auch die drei ehemaligen DEL-Akteure das Herzstück der Schwaben. So haben Jeffrey Szwez, Matthias Forster und Fabio Carciola zusammen über 660 DEL- und mehr als 1000 DEL2-Spiele absolviert und stehen daher natürlich keinesfalls überraschend an der Spitze der Scorerwertung.

 


Während die 1. Mannschaft des ESV also zum Abschluss auswärts gefordert ist, gebührt der letzte Auftritt in heimischer Halle im Übrigen noch einmal dem Nachwuchs und den Kunstläufern. Denn bevor nach dem Wochenende das Eis in der Sparkassenarena abgetaut wird und es endgültig in die Sommerpause geht, wartet am Samstag von 10 bis 11.30 Uhr noch einmal ein „Kids on Ice Day“ auf die kleinen Kufencracks, zudem auch Neulinge wie immer herzlich eingeladen sind. Der inzwischen dritte kostenlose Schnuppertag in diesem Winter bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm auf dem kalten Untergrund und wird zudem auch von einem 2x 20 Minuten langem Freundschaftsspiel der U8-Mannschaft des ESV begleitet, die ab 10.15 Uhr auf die Alterskollegen des Augsburger EV treffen. Am Nachmittag steht ab 14 Uhr dann auch noch das letzte Saisonspiel der Jugend in der Bayernliga an, das mit dem Duell gegen den Tabellenführer HC Landsberg auch noch ein waschechtes Derby ist. Und schließlich gibt es am Sonntag ab 10.30 Uhr bei der Eiskunstlaufabteilung zum ersten Mal eine interne Vereinsmeisterschaft, zu der jeder Zuschauer gerne gesehen ist.

 

Hier noch einmal der Überblick über das letzte Wochenende in der Sparkassenarena:

Sa, 10.03.2018, 9-10 Uhr: Training Eiskunstlauf
Sa, 10.03.2018, 10-11:30: „Kids on Ice Day“ (ab 10.15 Uhr: U8-Freundschaftsspiel: ESVB-AEV)
Sa, 10.03.2018, 14 Uhr: Bayernliga: ESV-Jugend – HC Landsberg
So, 11.03.2018, 10:30 Uhr: Vereinsmeisterschaft ESV-Eiskunstlauf


Tags:
eishockey aufstieg abstieg allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
FC Memmingen verpflichtet Verteidiger Vladimir Rankovic - 26-Jähriger wurde beim FC Bayern ausgebildet
Ein Mann mit Zweit- und Drittliga-Erfahrung soll dem FC Memmingen im Regionalliga-Abstiegskampf helfen: Der Verteidiger Vladimir Rankovic hat im Probetraining ...
Allgäuer Eishockeyspieler bleiben in der DEL - Verträge mit Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert
Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut spielen für zwei weitere Jahre in der DEL. Die Schwenninger Wildwings verlängerten die Verträge der ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
Vorbereitungsplan des FC Memmingen bekanntgegeben - Allgäuer Fußballer schwitzen bei frostigen Temperaturen
Bei frostigen Temperaturen hat der FC Memmingen dem Regionalliga- und Landesliga-Kader mit der Vorbereitung auf die restliche Saison begonnen. Bei den Trainingseinheiten ...
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zedd & Katy Perry
365
 
Dua Lipa
Hotter Than Hell
 
Riton x Oliver Heldens feat. Vula
Turn Me On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum