Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizeir
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 4. Oktober 2013

Irrer von Buchloe schlägt wieder zu

Schon wieder Radmuttern an Auto gelöst

Wegen mehrerer Fälle von gelösten Radmuttern ermittelt derzeit die Polizeiinspektion Buchloe gegen einen bislang unbekannte Täter wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Der letzte bislang bekannt gewordene Fall ereignete sich in der Nacht vom 29. auf 30. September in der Iglinger Straße in Buchloe. Dort wurden am geparkten Pkw eines 26-jährigen Studenten am linken vorderen Rad sämtliche Radmuttern gelöst. Als der Mann mit dem Pkw benutzte, bemerkte er bei der Fahr auf der Autobahn ein „Schlagen“ am Rad und stellte daraufhin die gelösten Radmuttern fest.

Bislang wurden seit Juni 2013 mehrere Fälle in Buchloe, Waal und Bronnen polizeilich bekannt. Dabei kam es in einem Fall auch zu seinem Verkehrsunfall, als sich während der Fahrt ein Rad löste. Glücklicherweise kam es nur zu einem Sach- und keinem Personenschaden. Es könnten aber auch weiter Taten begangen worden sein, die bislang nicht angezeigt wurden.

Die Polizeiinspektion Buchloe rät allen Autofahrern, bei verdächtigen Fahrgeräuschen sofort anzuhalten und die Radmuttern zu überprüfen. Unter der Rufnummer 08241/9690-0 nimmt die Polizei auch Hinweise auf den Täter oder auf weitere Fälle entgegen. (PI Buchloe)


Tags:
radmutter allgäu polizei ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Buchloe: Hundegerangel mit Folgen - Hundebesitzer erstattet Anzeige gegen 68-Jährigen
 Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug ...
Außenspiegel von Auto in Kempten abgetreten - Kemptener Polizei bittet um Zeugen
Wie nachträglich bekannt wurde, wurde im Zeitraum von Donnerstag, den 05.12.2019, gegen 17:00 Uhr und Freitag, den 06.12.2019, gegen 08:00 Uhr ein Honda Civic in ...
Spektakulärer Bergwachteinsatz in den Allgäuer Alpen - 33-Jähriger Bergsteiger gerät in Notlage
Bereits am Mittwoch begab sich ein 33jähriger Bergsteiger zu Fuß und alleine von Spielmannsau Richtung Kemptner Hütte. Aufgrund der tiefwinterlichen ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
22-Jährige aus Kaufbeuren von Männern bedrängt - Polizei Kaufbeuren sucht nach Täterhinweisen
Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr wurde eine 22-Jährige im Kaufbeurer Osten von zwei jungen Männern gegen ihren Willen festgehalten und körperlich ...
Trickdiebstahl in Memminger Café - Männer klauen 2.000 Euro und flüchten
Am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr betraten zwei circa 25-jährige Männer ein Café in der Schönfeldstraße. Einer der beiden Unbekannten wollte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hurts
Stay
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum