Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Gruppenbild im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages
(Bildquelle: Büro Stephan Stracke, MdB)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 11. April 2019
Der Sozialverband VdK Buchloe zu Gast in Berlin
Stracke: „Der VdK ist ein wichtiges Sprachrohr für die Schwächeren und Älteren.“

Der VdK Buchloe hat sich mit rund 50 Mitgliedern vom Allgäu aus auf den Weg gemacht, die Hauptstadt Berlin zu erkunden. Dabei durfte ein Besuch des Deutschen Bundestages nicht fehlen. Die Einladung des Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (CSU) nutzte die Gruppe zur Diskussion über aktuelle sozialpolitische Themen.


„Der VdK ist ein wichtiges Sprachrohr für die Schwächeren und Älteren in unserer Gesellschaft und leistet in der Betreuung seiner Mitglieder eine herausragende Arbeit“, unterstrich Stracke die Bedeutung des Sozialverbandes. „Für mich ist der VdK ein unerlässlicher Ansprechpartner“, erklärte Stracke, der in Berlin die gesamte Sozialpolitik für die CSU verantwortet.  
 
Das Thema Rente war für die VdK-Vertreter das zentrale Thema. Stracke betonte, dass das deutsche System der Alterssicherung stabil aufgestellt sei. So seien ältere Menschen weitaus geringer von Armut betroffen als jüngere. Durch den demographischen Wandel und die längere Lebenserwartung käme allerdings die junge Generation der Beitragszahler immer mehr unter Druck. „Wir müssen den Generationenvertrag neu durchbuchstabieren und die Lasten gerecht verteilen“, forderte Stracke. Dazu hat die Bundesregierung eine eigene Kommission eingesetzt, die bis März 2020 Vorschläge unterbreiten soll. Stracke vertritt in dieser Kommission die CSU.  
 
Aus dem Teilnehmerkreis kam die Forderung auf, den Solidaritätszuschlag möglichst sofort und endgültig abzuschaffen.  Stracke machte deutlich, dass dies auch Position der CSU sei.  „Der Solidaritätszuschlag hat seine Aufgabe erfüllt. Nun muss er auch wieder komplett abgeschafft werden. Dies ist eine Frage der Gerechtigkeit“, erklärte Stracke. Allerdings wehre sich die SPD derzeit noch immer gegen eine komplette Abschaffung.  
 
Nach der Diskussionsrunde mit dem Abgeordneten wurde die Gruppe zum Mittagessen eingeladen und konnte anschließend auf der Besuchertribüne eine spannende Plenardebatte zum Verfassungsschutz des Bundes verfolgen. Zum Abschluss bestieg die VdK-Gruppe die Reichstagskuppel und genoss die Aussicht über Berlin. (pm)

 


Tags:
Politik VdK Alterssicherung Solidaritätszuschlag



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kemptener Besuchergruppe von Alexander Hold eingeladen - Besuch des Maximilianeum und des Bayerischen Landtags
Politik „filterlos“ durfte eine Besuchergruppe aus Kempten erfahren, die vom Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags, Alexander Hold, nach München ...
Regelbetrieb von DAB+ im Allgäu offiziell gestartet - BLM-Präsident Schneider und Medienminister Herrmann drücken Startknopf
Premiere im Allgäu: Seit heute werden dort sieben private Digitalradio-Programme neu ausgestrahlt. Mit dem Start des DAB+-Regelbetriebs geht nun auch das ...
Ulrike Müller ausgezeichnet für herausragende Arbeit - Europäischer Steuerzahlerbund zeichnet Politikerin aus
Am Dienstag, 16. April, hat der Europäische Steuerzahlerbund Ulrike Müller für ihre Arbeit im Ausschuss für Landwirtschaft und Ländliche ...
Kreuzer bleibt einstimmig CSU-Vorsitzender in Kempten - Volle Rückendeckung von der Basis
Dr. Thomas Kreuzer bleibt Kreisvorsitzender der CSU in Kempten. Einstimmig wurde er wiedergewählt - Ein echter Vertrauensbeweis von der Basis für den ...
Agrarausschuss stimmt neue GAP zu - Maximale Transparenz und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik
Am Montag, 8. April, stimmte der Agrarausschuss des Europa-Parlaments über den dritten Bericht zur künftigen Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ...
Allgäu profitiert von starkem Europa - Thomas Gehring - Landtagsvizepräsident spricht beim Kemptener Kreisverband
  Landtagsvizepräsident Thomas Gehring, ist überzeugt davon, dass Bayern und das Allgäu von einem starken Europa profitieren: „Allein mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gunn
No Trouble At All
 
Meghan Trainor
NO
 
Gary Barlow
Love Won´t Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum