Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Sonntag, 14. Januar 2018

Buchloe: Einfamilienhaus stand in Flammen

Rund 500.000 Euro Sachschaden geschätzt

BUCHLOE. Am frühen Sonntagmorgen geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Holzunterstand vor einem Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Buchloe in Brand. Obwohl die Hausbewohner durch das Feuer geweckt wurden und umgehend die Feuerwehr verständigten, konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus nicht mehr verhindert werden.

Dieses brannte völlig aus. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich derzeit auf bis zu 500.000 Euro. Neben der Polizeiinspektion Buchloe mit Unterstützungskräften der Polizei Kaufbeuren waren die Feuerwehren aus Buchloe, Lindenberg und Bad Wörishofen mit ca. 100 Mann im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache wurden noch am Morgen vom Kriminaldauerdienst Memmingen und dem Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kaufbeuren übernommen. (PI Buchloe)


Tags:
brand feuer sachschaden haus


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bucks Fizz
The Land Of Make Believe
 
Terence Trent D´Arby
Wishing Well
 
Billy Ocean
Get Outta My Dreams, Get Into My Car
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum