Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Betrunkener randaliert und leistet Polizei Widerstand
01.10.2012 - 13:02
Mit körperlicher Gewalt mussten am Freitagabend Beamte der Polizeiinspektion Buchloe einen betrunkenen 56-jährigen Augsburger in den Arrest zur Ausnüchterung und Identitätsfeststellung bringen.
Dieser hatte zuvor am Bahnhof Reisende angepöbelt, am Kiosk randaliert und deshalb den Polizeieinsatz ausgelöst. Da er die Beamten beleidigte und sich weigerte seine Personalien anzugeben, wurde er festgenommen. Bei der Dienststelle angekommen, wollte er schließlich freiwillig nicht mehr aus dem Streifenfahrzeug steigen. Bei der Aktion wurden weder der 56-Jährige noch die Beamten verletzt. Am Samstagmorgen gab der Mann dann seine Personalien bekannt und konnte nahezu nüchtern aus dem Arrest entlassen werden. Ihn erwarten jetzt Anzeigen wegen unter anderem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum