Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Buchloer von Prostituierter geprellt
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Ostallgäu - Buchloe
Montag, 3. Februar 2014

Bereits zum zweiten Mal

Bereits zum zweiten Mal wurde ein Buchloer Junggeselle von einer Prostituierten geprellt.

Er hatte auf ein Zeitungsinserat geantwortet und die Dame nach Buchloe bestellt. Dort gab er ihr das vereinbarte Honorar von 160 Euro. Daraufhin verschwand die Frau, ohne eine Gegenleistung erbracht zu haben. Der Mann im mittleren Alter hat anscheinend nicht dazugelernt, da er bereits vor eineinhalb Jahren auf die selbe Art und Weise von einer anderen Dirne betrogen worden war.


Tags:
prostituierte geld honorar leistung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
 
Eros Ramazzotti
Emozione Dopo Emozione [Live]
 
Avec
Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum