Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
(Bildquelle: new-facts.eu)
 
Ostallgäu - Breitenbrunn
Samstag, 31. August 2013

Pilot schwerst verletzt

Ultraleichtflugzeug stürzt in 20.000 Volt Stromleitung

Ein 78-jähriger Mann aus dem Unterallgäu wollte mit seinem Ultraleichtflugzeug von einer Wiese bei Baumgärtle aus starten.

Aus noch nicht bekannter Ursache schaffte er es nicht und blieb in einer 20.000 Volt-Stromleitung hängen. Der Verunfallte stürzte dabei zu Boden und wurde schwerst verletzt. Dank einer Ersthelferin, die sofort mit Erste-Hilfe-Maßnahmen begann, blieb es bei Verletzungen. Für weitere Untersuchungen wurde das Fluggerät (Drachen mit Motor) sichergestellt.


Tags:
stromleitung pilot ultraleichtflugzeug absturz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zusammenarbeit zur Wasserstoffregion gestartet - Kaufbeuren, Ostallgäu und Fuchstal als Modellregion ausgewählt
Das Projekt HyStarter soll einen Weg aufzeigen, um regenerativen Strom aus grünem Wasserstoff vielseitig zu nutzen. Die Stadt Kaufbeuren, das Ostallgäu und die ...
Unfall mit Gleitschirm in Halblech - 19-Jähriger wird schwer verletzt
Am späten Sonntagnachmittag stürzte aus bislang unbekannter Ursache ein 19-jähriger Gleitschirmpilot am Buchenberg ab. Ein weiterer, aufmerksamer ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Tödlicher Absturz an Klettersteig in den Allgäuer Alpen - 58-Jähriger stürzt rund 150 Meter in die Tiefe
Am Sonntagmittag stürzte ein 58-jähriger Bergwanderer aus Baden-Württemberg am Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand in den Allgäuer Alpen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Isabell Schmidt
OK
 
Milow
She Might She Might
 
Sportfreunde Stiller
Zwischen den Welten
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum