Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Biessenhofen
Freitag, 1. August 2014

Raser mit über 200 Sachen auf B12 gemessen

Über 200 Fahrer nahe Biessenhofen zu schnell

Am vergangenen Montag führte die Kemptener Verkehrspolizei eine Radarmessung auf der B12 durch und stellte dabei mehrere Geschwindigkeitsübertretungen fest. Ein Auto war mit Abstand negativer Spitzenreiter.

Über 1.700 Fahrzeuge fuhren durch die Radarmessung, die am Abend auf Höhe Biessenhofen in Fahrtrichtung Kempten durchgeführt wurde. 210 Fahrer von Pkw und Lkw waren dabei mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden und müssen nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Insgesamt 12 Fahrzeugführer waren sogar mit einer Geschwindigkeit jenseits von 140 km/h unterwegs und werden deswegen neben einer hohen Geldbuße auch einem Fahrverbot entgegensehen.

Negativer Spitzenreiter war ein absolut verantwortungsloser Fahrzeugführer, weil er mit 219 km/h Fahrgeschwindigkeit bei erlaubten 100 km/h gemessen wurde. Der 5er-BMW mit Kaufbeurener Zulassung war mit zwei männlichen Personen besetzt. Gegen den noch nicht bekannten Fahrer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er wird mit einer Geldbuße von 1.200 Euro und drei Monaten Fahrverbot rechnen müssen.

 

 


Tags:
raser b12 kontrolle ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Roller fährt Mädchen in Rieden am Forggensee an - Rollerfahrer hält kurz doch fährt anschießend weiter
Am Montagnachmittag wollte ein sieben-jähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Brunnenstraße vom Kirchweg aus überqueren. Dabei übersah sie ...
AllgäuHIT verbessert Empfang über DAB+ - 626.000 Hörer im Kerngebiet Allgäu profitieren
Der regionale Radiosender AllgäuHIT verbessert seine Verbreitung über DAB+ im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Im Oktober ...
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
Raser auf Westendorfer Landstraße geblitzt - 27-Jährigen erwartet Bußgeld in Höhe von 500 Euro
Da sich die Mehrzahl der schweren Verkehrsunfälle auf den Landstraßen ereignet, werden dort auch vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, so ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
 
Katy Perry
Never Really Over
 
Walking On Cars
Speeding Cars
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum