Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
 
Fahrzeug der Johanniter
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 7. Oktober 2016

Neues Café für Menschen mit Gedächtnisstörungen

Vergissmeinnicht – so heißt das Café, das die Johanniter am 05. Oktober in Bad Wörishofen eröffnen. Zweimal pro Woche können sich hier Menschen mit Gedächtnisstörungen für jeweils drei Stunden treffen, um unter fachkundiger und freundlicher Betreuung gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen. 

Mit dem Café Vergissmeinnicht schaffen die Johanniter ein weiteres Unterstützungsangebot für Menschen mit Gedächtnisstörungen und ihre Angehörigen. „Das Café ist offen für alle Menschen, die an unterschiedlichen Formen und Schweregraden von kognitiven Einschränkungen oder sogenannter eingeschränkter Alltagskompetenz leiden“, erklärt die Leiterin des Angebotes, Gabriele Didovic. Sie ist zugleich Leiterin der örtlichen Johanniter-Sozialstation und als solche mit dem Thema Demenz und den Bedürfnissen der Betroffenen bestens vertraut. 

„Wir möchten den Menschen ein niederschwelliges Angebot machen, auf lebensbejahende Weise mit dem Thema Gedächtnisstörungen umzugehen. Sie sollen trotz ihrer jeweiligen Einschränkungen nicht auf ein geselliges, förderndes Miteinander verzichten müssen“, so Gabriele Didovic weiter. „Gleichzeitig bieten wir den pflegenden Angehörigen damit eine absolut verlässliche und professionelle Entlastungsmöglichkeit.“ Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben an den Café-Nachmittagen gemeinsam mit jeweils zwei bis drei geschulten Betreuerinnen Sitztanz oder einfache Gymnastik und sitzen gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammen. Auf dem Programm stehen zudem Konzentrationsübungen sowie verschiedene Beschäftigungsangebote. „Selbstverständlich gehen wir dabei auf die individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten der einzelnen Person ein.“ 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können entweder zu den Treffen gebracht oder aber vom Fahrdienst abgeholt und wieder nach Hause gefahren werden. Die Angehörigen dürfen gerne bei den Stunden dabei sein. „Jeder, der zu uns kommen möchte, ist herzlich willkommen“, sagt Gabriele Didovic. „Eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 08247 - 3109-623 wäre schön, ist aber nicht zwingend erforderlich.“ 

„Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch nette, zuverlässige Mitbürgerinnen oder Mitbürger fänden, die uns ehrenamtlich bei unserem Café unterstützen. Eine Vorausbildung zum Betreuungsassistenten wäre dabei hilfreich.“ Interessenten können sich unverbindlich unter oben genannter Telefonnummer informieren. 

Das Café Vergissmeinnicht findet jeweils am Montag und Mittwoch von 14-17 Uhr in der Bad Wörishofer Johanniter-Sozialstation, Zugspitzstraße 14 statt. Die Teilnahme kostet pro Nachmittag 35 Euro (inkl. Fahrdienst). Hierfür kann bei den Krankenkassen nach § 45 SGB XI ein Betrag von 104 Euro bzw. 208 Euro monatlich für niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote abgerufen werden. 


Tags:
Johanniter Cafe Vergissmeinnicht Betreuung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Touch & Go
Would You...?
 
Wang Chung
Dance Hall Days
 
M People
Moving On Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum