Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 3. April 2019

Milchwerk Bad Wörishofen Teil der Vache Bleue Gruppe

Kauf des Käsewerks der Molkereigenossenschaft Arla Foods abgeschlossen

Was beide Unternehmen am 7. Januar 2019 angekündigt hatten, ist jetzt vollzogen. Das belgische Privatunternehmen Vache Bleue hat am 1. April 2019 den Kauf des im bayrischen Bad Wörishofen ansässigen Käsewerks von der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods erfolgreich abgeschlossen.

Darüber hinaus hat Vache Bleue auch alle Anteile des französischen Käseverarbeiters Martin Sengelé Produits Laitiers in Muhlbach-sur-Munster, einem 100 prozentigen Tochterunternehmen von Arla Foods übernommen. Nach dem rechtlichen Übergang gehören beide Unternehmen jetzt zur neu gegründeten belgischen Vache Bleue Gruppe.

Der Vache Bleue Groupe SPRL (siehe Grafik) gehören neben der neu gegründeten Milchwerk Bad Wörishofen GmbH auch die Schwestergesellschaften Sengelé SAS und Vache Bleue SA mit ihren Töchtern Frigoway und Vache Bleue Frankreich an.

„Wir waren mit dem reibungslosen Ablauf während der Übergangsphase und der Zusammenarbeit mit Arla Foods sehr zufrieden“, sagt Vache Bleue Geschäftsführerin Free Vroome. Vroome zeigt sich besonders glücklich darüber, dass alle Mitarbeiter aus Produktion und Verwaltung dem Unternehmen nach dem Betriebsübergang treu bleiben. „Wir freuen uns über 73 qualifizierte und motivierte neue Mitarbeiter“, so Vroome.

„Dass alle an Bord geblieben sind, spricht für unser Konzept, aber auch für das gute Betriebsklima in Bad Wörishofen“, stellt die Geschäftsführerin fest. „Mit der Gründung der neuen Vache Bleue Gruppe haben wir die Voraussetzungen geschaffen, unsere Geschäfte auszubauen und darüber hinaus weiter profitabel zu wachsen“, so Vroome abschließend. Über Vache Bleue: Das 1927 gegründete Unternehmen Vache Bleue SA hat sich in seinen Anfängen als Käsegroßhändler erfolgreich positioniert.

Im Laufe der Jahre hat sich Vache Bleue mit den Bedürfnissen seiner Kunden weiterentwickelt. Zwischen 1996 und 2012 war das Unternehmen im Besitz von Valio, der größten finnischen Molkereigenossenschaft, ehe die Manager und heutigen Eigentümer, David Parent und Free Vroome, Vache Bleue von Valio übernahmen. Seither hat Vache Bleue das Markengeschäft in seinem Heimatmarkt erfolgreich ausgebaut.

Heute ist das Unternehmen in Belgien Marktführer bei geriebenen Käsemischungen unter der Marke VACHE BLEUE® und laktosefreien Milchprodukten unter der Marke DILEA®. Mit dem Kauf des Käsewerkes in Bad Wörishofen stellt Vache Bleue erstmals in seiner Geschichte eigenen Käse her. (pm)


Tags:
milchwerk arla molkerei kauf



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Apple Pay startet bei der Sparkasse Allgäu - Zukünftig einfach mit dem Smartphone bezahlen
Die Sparkasse Allgäu bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen. Mit Apple Pay können ...
Mike Mieszkowski verlässt ESV Kaufbeuren - Auch Kooperationsspieler Garret Pruden läuft nicht mehr im Trikot der Joker auf
Der ESV Kaufbeuren und Mike Mieszkowski gehen getrennte Wege. Der 26 Jahre alte Stürmer wird sich innerhalb der DEL2 einem neuen Club anschließen. Der ...
Kaufbeuren: Bild zu Enkeltrickbetrüger veröffentlicht - Polizei hat Täterbeschreibung ebenfalls ausgelegt
Am Mittwoch, 23.10.2019, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr konnten bislang unbekannte Betrüger mit der Masche des „Enkeltrickbetrugs“ eine ...
Kindergartenkinder beschenken Rathausmitarbeiter - Kaufbeurer Kinder basteln selber Geschenke
Die Kinder des städtischen Kindergartens Am Sonneneck waren in der Vorweihnachtszeit fleißig und haben selbstgemachte Geschenke gebastelt. Diese Woche ...
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren - 21-jähriger Stürmer kommt aus Ravensburg
Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte ...
Fahrplanänderung in der Stadt Kaufbeuren - Mehr Komfort für Berufspendler
Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
June Afternoon
 
KIDDO x GASHI
Coming Down
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum