Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Montag, 5. August 2019

Tödlicher Bergunfall in Bad Hindelang

54-jähriger Familienvater stürzt über Felskante und fällt

Bei einem Familienausflug kam es bei Bad Hindelang in den Allgäuer Alpen am Sonntagmittag zu einem tragischen Bergunfall. Ein 54-jähriger Mann aus Baden-Württemberg war mit seinem Kind und seiner Ehefrau in Hinterstein im Bereich Koblat beim Wandern. Auf einem selten begangenen Weg verstieg sich die Familie und kam in steiles, unwegsames Gelände. Der bergerfahrene Familienvater suchte unterhalb seiner wartenden Familie einen Ausweg aus dem steilen Hang. Dabei rutschte er vermutlich in dem steilen Grashang aus und stürzte über eine Felskante. Die eingesetzte Bergwacht Hinterstein, welche mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 zum Unfallort gerufen wurde, konnten nur noch den Tod des 54-Jährigen feststellen.

Seine 49-jährige Ehefrau und seine 9-jährige Tochter wurden durch die Bergwacht geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Tal transportiert. Beide wurden dort durch das Kriseninterventionsteam der Bergwacht in Empfang genommen und betreut. Der Verstorbene wurde durch den Polizeihubschrauber und der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei geborgen. Diese hat auch die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

(PI Füssen/AEG/KaB)

 

 


Tags:
Bergunfall tot Felskante wandern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vier verletzte bei Unfall in der Nähe von Geisenried - Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro
Am 10.11.2019, gegen 16:40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihren beiden Kindern die Engratsrieder Straße in Engratsried in Richtung Oberthingau. ...
Autofahrer prallt gegen Mauer in Germaringen - Totalschaden am Fahrzeug - Fahrer bleibt unverletzt
Am Samstagnachmittag kam ein 59-jähriger Pkw-Fahrer alleinbeteiligt in der Gablonzer Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Verursacher stieß mit ...
Auto überschlägt sich bei Schnerzenhofen - 31-Jähriger gerät ins Schleudern
Ein 31-jähriger Österreicher fuhr mit seinem Pkw von Siebnach in Richtung Schnerzhofen. In einer Rechtskurve brach ihm laut eigenen Angaben das Heck des ...
Unfälle in Rettenberg bei angefrorener Fahrbahn - Alle drei Fahrer müssen mit Bußgeld rechenen
Am Morgen des 07.11.2019 ereigneten sich in kurzer Zeit drei Verkehrsunfälle bei angefrorener Fahrbahn innerhalb von 200 Metern auf der B19. Zunächst ...
Eisenberg: Unfallflucht mit glimpflichen Ausgang - Anzeige gegen den Mann wurde von der Polizei gestellt
Am Dienstagabend kam es auf der St2008 bei Eisenberg zu einer Unfallflucht, deren Ausgang nochmal glimpflich ablief. Ein 82-Jähriger fuhr von Eisenberg kommend auf ...
Tödlicher Betriebsunfall auf Allgäuer Bauernhof - Landwirt in Heimenkirch tot im Heulager gefunden
Am Dienstagmorgen wurde ein 45-jähriger Landwirt aus dem Westallgäuer Heimenkirch von seiner Ehefrau tot im Heulager des eigenen landwirtschaftlichen Betriebes ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jay-Z
Empire State Of Mind (feat. Alicia Keys)
 
Mike And The Mechanics
Looking Back Over My Shoulder
 
Lena & Nico Santos
Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum