Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Altusried
Dienstag, 2. April 2019

Zwei verendete Kälber am Straßenrand bei Altusried

Unbekannter entsorgte die Tiere unsachgemäß

Zwischen Hettisried und Raggen wurden am Sonntagvormittag, gegen 11:00 Uhr, zwei verendete Kälber gefunden. Eine Begutachtung durch den Amtstierarzt ergab, dass es sich um ein Braunviehkalb und ein Rot-Buntes-Kalb handelte. Hinweise auf die Todesursache gibt es derzeit nicht.

Eine Ortsbegehung führte zudem zum Auffinden eines Skelettes, welches ebenfalls von einem Kalb stammt und vor ca. ein Jahr dort abgelegt worden sein dürfte. Die Kälber wurden mittlerweile durch den Markt Altusried der Verwertung zugeführt. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0831/9909-2140. 
(PI Kempten)

 


Tags:
Kälber Entsorgung Ermittlungen Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssen: Demente Dame in der Kälte unterwegs - Seniorin wusste nicht mehr, wo sie wohnt
Am Sonntagnachmittag meldete ein aufmerksamer Passant, dass eine ältere Dame in der Füssener Altstadt herumläuft. Sie war leicht bekleidet und hatte ...
24-Jährige dreht in Füssener Krankenhaus durch - Frau erwaren nun mehrere Strafanzeigen
Am frühen Sonntagmorgen traten bei einer 24-Jährige Krampfanfälle auf. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Obwohl sie dort Hilfe erwartete, ...
Unfall nach Streit in Kemptener Innenstadt - Keine verletzten aber Sachschaden
Am Sonntag, 17.11.2019, gegen 16.15 Uhr kam es auf der Rottachstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen Pkw Mercedes und einem grauen Pkw BMW, bei ...
Ohne Kennzeichen durch Landschaftsschutzgebiet gefahren - Oberstdorfer Jäger behält Täter im Blick
Am Volkstrauertag stellte ein Jäger nachmittags zwei Personen mit Enduro-Maschinen fest, die im Landschaftsschutzgebiet zwischen dem Café Breitenberg und der ...
Grenzpolizei stellt mehrere Betäubungsmittel fest - Polizeiliche Vorermittlungen am Freitag-Morgen
Aufgrund polizeilicher Vorermittlungen wurden am zurückliegenden Freitag-Morgen, 15.11.2019 nach Erlass eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses acht ...
Unterschlagung von Paketen in Oberstaufen - Produkte im Wert von 3.700 Euro sichergestellt
Im Rahmen einer Anzeige über verschwundene Pakete eines Paketlieferservice konnte durch Ermittlungen der Polizei Oberstaufen ein 22-jähriger Paketzusteller ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wanda
Columbo
 
Reamonn
Supergirl
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum