Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Aufenthalt des Esels ist leider völlig unklar
(Bildquelle: AllgäuHIT | Pixabay)
 
Oberallgäu - immenstadt
Dienstag, 8. August 2017

Immenstadt: Esel flüchtet nach Schlägen mit Holzprügel

Polizei ermittelt weiterhin gegen 38-Jährigen Tierhalter
Wie wir gestern berichteten, kam es im Oberallgäuer Immenstadt zu einem Fall von Gewalt gegen Tiere. Ein 38-Jähriger Mann schlug zuerst mit der Faust und anschließend mit einem Holzprügel auf die Schnauze seines Esels ein. Derzeit ist der Aufenthalt des Tieres noch unbekannt.

Gegen den 38-Jährigen laufen aktuell Ermittlungen. Allgäuer Tierschutzorganisationen haben bereits ihre Hilfe angeboten, um dem Esel ein neues, schönes Zuhause zu verschaffen. Derzeit ist allerdings noch nicht klar, wie die Polizei mit dem Tierhalter verfahren wird. Ebenfalls muss zunächst der Esel, welcher aufgrund der Schläge des Mannes geflüchtet war, wieder aufgefunden werden. Wir werden sobald neue Informationen in diesem Fall auftauchen nachberichten.

Tags:
Esel Gewalt Tiere Ermittlung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weitere Informationen zum Brand bei Wasserburg - Sachschaden in Höhe von 1,5 Millionen Euro
Trotz sofortigen Löschversuchen durch Arbeiter vor Ort und einem Großeinsatz umgrenzender Feuerwehren konnte am vergangenen Donnerstag nicht verhindert ...
Auseinandersetzung mit Messerangriff in Memmingen - 32-Jähriger wird im Krankenhaus behandelt
Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem ...
Gartenhütte in Memmingen fängt Feuer - 2.000 Euro Sachschaden aber keine verletzten
Am Sonntagmittag, den 17.11.2019 kam es zu einem Brand in einer Gartenhütte. Die Freiwillige Feuerwehr Ettringen musste den Brand löschen. Der ...
Grenzpolizei stellt mehrere Betäubungsmittel fest - Polizeiliche Vorermittlungen am Freitag-Morgen
Aufgrund polizeilicher Vorermittlungen wurden am zurückliegenden Freitag-Morgen, 15.11.2019 nach Erlass eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses acht ...
Unterschlagung von Paketen in Oberstaufen - Produkte im Wert von 3.700 Euro sichergestellt
Im Rahmen einer Anzeige über verschwundene Pakete eines Paketlieferservice konnte durch Ermittlungen der Polizei Oberstaufen ein 22-jähriger Paketzusteller ...
Spendenübergabe in Babenhausener Rathaus - Unterstützung für die Nachbarschaftshilfen im Unterallgäu
2013 wurde in Babenhausen die Idee für eine besondere Art der Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen: Unterstützt werden ältere Menschen, die im Alltag ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gentleman
Superior
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
 
Seiler und Speer
Ala bin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum