Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto Roller
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Wioggensbach
Montag, 11. Juni 2018
Schwerverletzter Rollerfahrer in Wiggensbach
Ersthelfer des BRK leisteten vorbildlich Erste Hilfe

Am Sonntag, dem 10.06.2018, befuhr gegen 18:25 ein 61-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades die OA 15 von Ermengerst kommend in Richtung Wiggensbach. Im Bereich von Unterried kam der Fahrer aufgrund derzeit unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Zurückfahren auf die Fahrbahn kam der Roller ins Schleudern und der Fahrer stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde er schwerverletzt.

Direkt nach dem Verkehrsunfall hinzukommende Ersthelfer des BRK leisteten vorbildlich Erste Hilfe und unterstützten die Rettungskräfte. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Zur Aufklärung der Unfallursache werden Zeugen, welche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können, gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 in Verbindung zu setzen.
(VPI Kempten) 

 


Tags:
rollerfahhrer schwerverletzt sturz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Radfahrer in Kempten stürzt und ist bewusstlos - Wegen starker Alkoholisierung dachte er ein Auto hätte ihn erfasst
Heute Nacht gegen 01:00 Uhr wurde der Verkehrspolizeiinspektion Kempten ein Fahrradunfall in der Scheggstraße mitgeteilt. Wie der Einsatzzentrale mitgeteilt wurde, ...
Helfer des THW Memmingen auf dem Weg nach Berchtesgaden - 900 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks im Einsatz
Im Laufe des heutigen Tages brechen 15 Helfer des THW Memmingen in den Landkreis Berchtesgadener Land auf. Nach den anhaltenden Schneefällen sind derzeit ca. 900 ...
Lawinengefahr in Balderschwang gebannt - Keine neuen Abgänge bei Lawinensprengung
Die Lawinengefahr in Balderschwang ist gebannt. Das hat der Pressesprecher des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen, Florian Vogel, gegenüber Radio ...
Zweifacher Feuerwehreinsatz in Sonthofen - Dächer müssen erneut von Schneemassen befreit werden
Die Feuerwehr Sonthofen hatte gestern jeweils zwei Einsätze wegen des Schneefalls zu melden. Bei dem ersten Einsatz handelte es sich um eine Räumung ...
Große Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum - Triebschnee das Hauptproblem in allen Höhenlagen
Sturm und Neuschnee verursachen bis Montag Abend umfangreiche Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind. Bei starkem Regen in der kommenden Nacht ist ...
Riedbergpass gesperrt: Balderschwang nicht erreichbar - Lawinenabgang nahe der Landesgrenze
Das Oberallgäuer Balderschwang ist von der Außenwelt abgeschnitten. Der Riedbergpass wurde wegen Lawinengefahr gesperrt, in Richtung Österreich hat es ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Pharrell Williams & Camila Cabello
Sangria Wine
 
The Night Game
Once In A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum