Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
WELTGESCHEHEN
Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg
Rot am See (dpa) - Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach dpa-Informationen sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte am Freitag zunächst nur, dass es «vermutlich» auch Tote gegeben habe. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden.
 
Dr. Leopold Herz, Allgäuer Landtagsabgeordneter der Freien Wähler
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Oberallgäu - Wertach
Montag, 20. Oktober 2014

Breitbandzuschüsse im Oberallgäu falsch berechnet

20 Gemeinden laut Leopold Herz betroffen

Seit einigen Wochen ist die modifizierte bayerische Breitbandrichtlinie in Kraft. Dabei sollen die Förderkonditionen im Breitbandausbau für die Gemeinden verbessert werden. Wie MdL Dr. Leopold Herz, FREIE WÄHLER in Gesprächen mit Oberallgäuer Bürgermeistern erfahren hat, ist die Festlegung der Fördersätze allerdings nicht nachvollziehbar!

Deshalb hat er eine Anfrage an die Bayerische Staatsregierung gestellt! Sie hat ergeben, dass von den insgesamt 28 Oberallgäuer Kommunen bei insgesamt 20 Kommunen der Fördersatz falsch berechnet wurde!

Die betreffenden Gemeinden Bad Hindelang, Blaichach, Bolsterlang, Burgberg, Dietmannsried, Durach, Fischen, Haldenwang, Lauben, Missen-Wilhams, Obermaiselstein, Ofterschwang, Oy-Mittelberg, Sulzberg, Waltenhofen, Weitnau und Wertach hätten  nach der ursprünglichen Berechnung nur einen Fördersatz von 60 % erhalten und die Gemeinden Buchenberg, Rettenberg und Wildpoldsried 70 %. Bei den oben genannten Gemeinden wird sich nach der Neuberechnung der Fördersatz erhöhen!

„Eine Überprüfung der Finanzkraftdaten für alle 2056 bayerische Kommunen hat Korrekturen zu Gunsten einiger weniger Kommunen ergeben“ so das Ministerium. Bayernweit sind dies insgesamt 86 Kommunen, doch im Oberallgäu kann man hier nicht von einigen wenigen sprechen, so MdL Dr. Herz, denn es sind hier mehr als 70 % der Kommunen des Landkreises, bei denen die falschen Daten zugrunde gelegt wurden!

Der ländliche Raum, wie das Oberallgäu, braucht schnelles Internet. Die Investitionen in diesem Bereich sind enorm wichtig und stellen einen wesentlichen Standortfaktor dar.  Aufgrund der stets wachsenden Aufgaben haben die Kommunen nur in sehr geringem Maße finanziellen Spielraum! Umso notwendiger sind deshalb diese Fördergelder, so MdL Dr. Herz!


Tags:
breitband internet zuschuss oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Radfahrerin in Kempten nach Sturz schwer verletzt - Frau mit Schädelhirntrauma ins Krankenhaus gebracht
Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wurde eine 25-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg entlang des Adenauerringes ...
Mann unter Drogen und Alkohol in Oberstaufen angehalten - 46-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen
Bei einer Verkehrskontrolle der Polizeistation Oberstaufen am Donnerstag gegen 11.05 Uhr auf der B 308 Höhe Paradies wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ...
Körperverletzung auf Großbaustelle bei Sonthofen - Gegen den Täter wird nun ermittelt
Am Donnerstagnachmittag kamen auf einer Großbaustelle im Ortsteil Hofen zwei 35 und 48 Jahre alte Arbeiter einer Montagefirma derart in Streit, dass einer seinem ...
ERC Sonthofen will Pleite aus Passau wiedergutmachen - Bulls treffen auf Waldkraiburg und Höchstadt
Nach vier Spieltagen stehen die Bulls, trotz der Niederlage bei den Passau Black Hawks, mit neun Punkten auf Tabellenrang zwei und somit im Soll. Dennoch müssen die ...
Genuss-Skifahren an den Grüntenliften in vollem Gange - Sehr gute Pistenverhältnisse - Fast alle Lifte in Betrieb
Am Grünten laufen seit geraumer Zeit wieder die Lifte. Und das bei mittlerweile ausgezeichneten Verhältnissen. „Vom mittleren bis oberen Bereich ...
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
 
Starley
Call on Me (Ryan Riback Remix)
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum