Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
Rettungswagen des BRK
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Weitnau
Mittwoch, 1. April 2015

Zwei Ersthelfer bei Unfall in Weitnau schwer verletzt

Am 31.03.2015 gegen 19.10 Uhr kam ein Pkw auf Grund eines Graupelschauers auf der B12 bei Weitnau ins Schleudern und blieb im Wildschutzzaun hängen.

Zwei Verkehrsteilnehmer hielten nach der Unfallstelle an und liefen auf dem Grünstreifen zurück zu dem verunfallten Pkw. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer verringerte auf Grund des Unfalles und der glatten Fahrbahn seine Geschwindigkeit. Der 20-jährige nachfolgende Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw auf, der dadurch nach rechts geschleudert wurde und dort die beiden Ersthelfer frontal erfasste. Die beiden Männer, 22 und 28 Jahre alt, wurden schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Die beiden Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt. Die Insassen des zuerst verunfallten Pkws blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 35.000 Euro. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
ersthelfer autofahrer unfall schwerverletzt


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
J-MOX & Nathan Trent
Millions
 
Michael Patrick Kelly
Beautiful Madness
 
King & Potter
Gipsy Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum