Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Neuer Chef der IG BAU, Michael Jäger
(Bildquelle: Pressefoto/igbau.de)
 
Oberallgäu
Dienstag, 14. März 2017

Wechsel an der Gewerkschaftsspitze in Schwaben

Michael Jäger ist zum Vorsitzenden des Bezirksverbands Schwaben gewählt worden, der auch für den Landkreis Oberallgäu zuständig ist. Der 54-Jährige übernimmt damit den Posten von Hugo Herburger. „Ganz oben auf der Agenda steht auch in Zukunft der Einsatz für die Beschäftigten in unseren wichtigen Branchen – dem Baugewerbe, der Gebäudereinigung, dem Dachdecker- und Malerhandwerk sowie der Landwirtschaft“, sagt Jäger.

Nur durch gute Löhne und Arbeitsbedingungen werde es gelingen, in Zukunft Fachkräfte zu gewinnen. Außerdem setzt Jäger auf einen „starken Schulterschluss“ zwischen Haupt- und Ehrenamt in der IG BAU. Die Gewerkschaft vertritt die Interessen von rund 22.000 Bauarbeitern und 20.000 Reinigungskräften zwischen Augsburg und Allgäu. Michael Jäger selbst kommt vom Bau: Dem gelernten Maurermeister und Hochbaupolier ist es wichtig, „junge Leute für die tollen Berufe am Bau zu begeistern“. So setzt er sich auch in der Handwerkskammer Schwaben für die Berufsausbildung und die Interessen der Beschäftigten ein. Jäger, der aus dem Rheinland stammt und seit 29 Jahren im Kreis Lindau (Bodensee) lebt, engagiert sich außerdem als ehrenamtlicher Arbeitsrichter am Landesarbeitsgericht.

Sein Know-how will Jäger in den Bezirksvorstand einbringen – und die Gewerkschaft noch stärker öffentlich platzieren. „Das Ehrenamt ist eine schöne Aufgabe, denn man stellt sich in den Dienst der Beschäftigten“, so der Gewerkschafter. Neue zupackende Hände könne man bei der IG BAU Schwaben gut gebrauchen. Dazu seien alle Interessierte eingeladen.

Außerdem kündigt der neue Bezirksvorsitzende an, sich in politische Debatten in der Region einzumischen. Jäger: „Im Wahljahr steht aus Sicht der Beschäftigten viel auf dem Spiel. Von der Reform der Arbeitslosenversicherung über die Eindämmung prekärer Jobs bis hin zur Zukunft der Rente – die IG BAU wird bei all diesen Themen ein Wort mitreden.“ Dabei müsse auch Populisten von rechts eine „klare Absage“ erteilt werden. (PM)

 

 


Tags:
igbau michaeljäger vorsitzender allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zedd
Happy Now
 
Lukas Graham
Scars
 
Lizza
Psycho
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum