Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Privatpool
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Oberallgäu - Waltenhofen-Hegge
Dienstag, 2. Mai 2017

Gegenstände in Pool in Waltenhofen-Hegge geworfen

Gegen einen 18 Jahre alten Schüler laufen Ermittlungen wegen Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Beleidigung.

Der Schüler steht im Verdacht in der Freinacht an einem Anwesen in der Dekan-Erhard-Straße beleidigende Schriftzüge angebracht zu haben. Des Weiteren wurden Gegenstände in den Pool des Anwesens geworfen. Ein Zeuge hatte sich das Kennzeichen eines verdächtigen Pkw notiert. Im Zuge der Fahndung konnte der Pkw von der Polizei kontrolliert werden. Bei dem 18 Jahre alten Fahrer des Pkw konnten entsprechende Beweismittel sichergestellt werden. (PI Kempten) 

 


Tags:
hausfriedensbruch vandalismus schüler allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
4 Non Blondes
What´s Up
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
Halsey
Graveyard
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum