Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Mehrere Verletzte und zwei Stunden Sperre durch Unfall auf B19
27.03.2013 - 11:55
Am Dienstagnachmittag kam es zu mehreren Verkehrsunfällen auf der B19. Ein 20 Jahre alter Pkw-Lenker kam in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Schutzmauer und blieb mit seinem Pkw zur Hälfte auf der viel befahrenen Straße stehen.
Der Mann wurde bereits von Ersthelfern versorgt, als ein Fahrzeug in die Unfallstelle fuhr und den Pkw erfasste. Durch die schleudernden Pkw wurden zwei Personen an der Unfallstelle teils schwer verletzt, einer von ihnen erlitt einen Knochenbruch. Als sich wegen dieses Unfalls der Verkehr verlangsamte, kam es zu einem weiteren Unfall, als eine 38-jährige Oberallgäuerin auf das Stauende prallte. Hierbei wurde sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 43 jährige Frau und ihre Tochter im geschädigten Fahrzeug leicht verletzt. Die B19 musste daraufhin von den Einsatzkräften für ca. zwei Stunden komplett gesperrt werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum