Moderator: DJ Tim Austin
mit DJ Tim Austin
 
 
Gründungsmitglieder des Vereins „Herzenswünsche Allgäu e. V.“ (von links): Dr. Herbert Müller (Chefarzt Kinderklinik), Andrea Portsidis (Vorsitzende), Markus Treffler (kaufmännischer Leiter Klinikverbund), Philipp Theuerkorn, Christine Hartke (PR/Marketing Klinikverbund), Dominik Portsidis, Sabine Dobrawa (stellvertretende Pflegedirektorin), Dominik Baum, Tobias John, Eckhard Harscher (Bürgermeister Waltenhofen) und Wolfgang Weinert (Betriebsleitung im Klinikverbund).
(Bildquelle: Foto: Cilia Schramm)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Mittwoch, 7. Februar 2018

„Herzenswünsche Allgäu e. V.“ in Waltenhofen gegründet

Kranken Kindern ein Stück Lebensfreude vermitteln

Das soziale Projekt „Herzenswünsche“ steht jetzt auf strukturierten Beinen: Kürzlich wurde am Klinikum Kempten der Verein „Herzenswünsche Allgäu e. V.“ gegründet. Träger sind der Klinikverbund und der Jugendtreff „Black Diamond“ der Gemeinde Waltenhofen. Zur Vorsitzenden wurde Jugendpflegerin Andrea Portsidis ernannt. Stellvertreter ist Markus Treffler, kaufmännischer Leiter im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu. „Wir alle brennen für diese Sache“, meinte Andrea Portsidis. „Es macht uns viel Spaß, kranke Kinder glücklich zu machen“, ergänzte Dominik Portsidis, einer der rund 20 aktiven Jugendlichen bei „Herzenswünsche Allgäu e. V.“

Die Kliniken-Geschäftsleitung stehe voll und ganz hinter der guten Sache, sagte bei der Vereinsgründung Markus Treffler. Gerne sei man bereit, den engagierten jungen Leuten die bürokratischen Angelegenheiten des Vereins abzunehmen, damit sie sich um das Wesentliche kümmern könnten: die Kinder. Über das große Engagement freute sich auch Dr. Herbert Müller. „Der wöchentliche Besuch auf der Kinderstation ist für uns alle eine absolute Bereicherung, unser Pflegepersonal und die Ärzte stehen voll dahinter“, so der Chefarzt der Kinderklinik. Ebenso zeigte sich bei der Vereinsgründung Waltenhofens Bürgermeister Eckhard Harscher stolz auf das „Herzenswünsche Allgäu“-Team.

 

Seit 2016 können junge Patienten der Kinderklinik Wünsche schriftlich formulieren und in die bunte Herzenswunsch-Box der Kinderklinik werfen. Diese haben die Jugendlichen selbst entworfen und gebaut. Einmal in der Woche leeren sie die Box, sprechen im Krankenhaus mit den Kindern und kümmern sich darum, dass ihre Wünsche erfüllt werden. Diese reichen von Pony reiten, in einem Feuerwehrauto sitzen, über einen Besuch beim Skispringen in Oberstdorf im Fußballstadion des FC Augsburg bis hin zum Kontakt mit einem Profi-Sportler. Im Vordergrund steht dabei den Kindern Zeit und Erlebnisse zu schenken.

 

Gemeinsam mit Jugendpflegerin Andrea Portsidis möchten die jungen Leute besondere emotionale Momente schaffen und in der Krankheit ein Stück Lebensfreude vermitteln. Nicht zuletzt gehe es bei den Herzenswünschen auch um die Vermittlung von Werten und das Gefühl, füreinander da zu sein. (cis)

 

 


Tags:
vereinsgründung herzenswünsche kinder allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Schulkind auf Nachhauseweg in Buchloe geschlagen - Täter beide ungefähr 11 Jahre alt
Am Mittwoch ging ein zehn-jähriger Mittelschüler um 13.10 Uhr nach Hause. Nach Angaben des Jungen wären zwischen der Schule und der VFL-Turnhalle ...
Allgäuer Skilifte starten in die Saison - Zahlreiche Angebote locken Wintersportler auf die Piste
Die Allgäuer Skilifte starten ab heute in die Skisaison. Im Laufe des Monats kommen immer weitere Lifte hinzu, gute Nachrichten für Wintersportler. Die ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Türkheimerin erhält Bayerischen Ehrenamtsnachweis - Auszeichnung für Cornelia Ast vom Bayerischen Sozialministerium
Die vierzigjährige Cornelia Ast aus Türkheim im Unterallgäu erhielt am 2. Dezember 2019 den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für ...
3. Kinderparlament in Memmingen - Workshop für eine kinderfreundliche Innenstadt
Das Memminger Kinderparlament tagte bereits zum dritten Mal im Rathaus. Diesmal beschäftigten sich die 28 Vertreterinnen und Vertreter der circa 5.500 Schulkinder ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Fantastischen Vier
MfG
 
Welshly Arms
Learn To Let Go
 
Laith Al-Deen
Bilder Von Dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum