Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Traktor stürzt 30 Meter in steilem Gelände ab - dreijähriger Junge überlebt Unfall unverletzt
05.11.2011 - 20:07
Bei einem landwirtschaftlichen Unfall hatte ein dreijähriger Junge heute in Sulzberg (Vorarlberg) bei Oberstaufen großes Glück. Er überlebte einen Traktorunfall unverletzt.
Die 30-jährige Bäuerin hatte ihr Kind auf einen Anhänger ihres Traktors gesetzt und das Gespann auf der leicht abschüssigen Zufahrt zum Wirtschaftstrakt abgestellt. Als sie gerade in der Tür stand, begannen Traktor und Anhänger plötzlich nach vorne zu rollen. Die 30-jährige rannte daraufhin zu dem Gespann, konnte ihren Sohn aber nur noch an der Hand fassen, nicht aber vom Anhänger ziehen.

Der Traktor rollte daraufhin über die Geländekante in den darunter befindlichen steilen Hang. Als der Hänger über die Kante rollte fiel der 3-jährige Junge vom Hänger auf ein Gestrüpp des Abhanges. Er blieb unverletzt. Der Traktor rollte über den Steilhang hinunter und prallte in der Folge gegen eine starke Tanne, wodurch er umgeworfen wurde. Der Traktor blieb in der Folge ca. 30 Meter unterhalb der Geländekante auf dem Dach liegen. Der Anhänger wurde beim Anprall an die Tanne von der Anhängervorrichtung gerissen. Der Traktor samt Anhänger wurde schwer beschädigt.

Die Ortsfeuerwehr Sulzberg sowie freiwillige Helfer führten die Bergung der Zugmaschine durch.

Die 30-jährige war sich sicher die Handbremse angezogen und den zweiten Gang eingelegt zu haben.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum