Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrschulauto (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu
Mittwoch, 30. Januar 2019

Fahrlehrer im südlichen Oberallgäu täuscht Diebstahl vor

Der hartnäckigen Ermittlungsarbeit der Immenstädter Polizei ist es zu verdanken, dass ein Fahrlehrer überführt wurde. Dieser hatte einen Fahrschüler des Diebstahls bezichtigt.

 

Nachdem der Fahrschüler sich vergangene Woche kurze Zeit alleine im Wagen befunden hatte, stellte der Fahrlehrer das vermeintliche Fehlen seiner Geldbörse fest, die er im Wageninneren abgelegt haben wollte. Seinem Chef gegenüber benannte er den Jugendlichen als denjenigen, der alleine dafür in Frage kommen kann. Als dieser Schüler tags darauf erneut mit dem Fahrlehrer unterwegs war, versuchte der Fahrlehrer und sein Chef – der den Ausführungen seines Mitarbeiters zunächst Glauben schenkte – ihn dazu zu bewegen, den Diebstahl zuzugeben und den Geldbeutel mitsamt Inhalt herauszugeben. Als er dies nicht tat, erstattete der Fahrlehrer Strafanzeige gegen den Jugendlichen.

Der ermittelnde Beamte begann den Fall akribisch zu beleuchten. Dadurch stellte er Unregelmäßigkeiten fest, welche er der Staatsanwaltschaft Kempten mitteilte. Durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten wurde ein Durchsuchungsbeschluss erlassen – jedoch nicht gegen den angezeigten Jugendlichen, sondern gegen den anzeigenden Fahrlehrer.

Durch den Vollzug dieses Beschlusses gelangten die Beamten an wichtige Beweismittel: Sie stießen auf die als gestohlenen gemeldeten Kreditkarten und auf Unstimmigkeiten hinsichtlich der angegebenen Bargeldsumme, die sich im gestohlenen Geldbeutel befunden haben soll. Der Fahrlehrer räumte das Vortäuschen der Straftat und die falsche Verdächtigung bislang nicht ein. Die Immenstädter Polizei und die Staatsanwaltschaft Kempten ermitteln derzeit wegen dieser Delikte gegen ihn; die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.
Der Arbeitgeber des Fahrlehrers reagierte sofort und hob das Beschäftigungsverhältnis seitens der Fahrschule auf.


Tags:
Fahrlehrer Diebstahl Fahrschüler Ermittlung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Garrix & Dean Lewis
Used To Love
 
Nico Santos
Rooftop
 
Madonna
Ghosttown
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum