Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Zusammenschluss der Kliniken Kempten und Oberallgäu kann heute beschlossen werden
19.10.2012 - 07:45
Die Kliniken im Oberallgäu und in Kempten könnten schon bald fusionieren.
Bis jetzt besteht bereits ein Klinikverbund, schon heute könnte es grünes Licht für ein gemeinsames Unternehmen geben. Der Kemptener Stadtrat hat bereits einstimmig für die Fusion gestimmt. Heute soll der oberallgäuer Kreistag in seiner Sitzung folgen. Falls es zur Fusion kommt, soll weder an Leistungen noch an Standorten gespart werden.

Bereits ab 1. Januar im nächsten Jahr könnte die Fusion in Kraft treten – im Alltag wird dieser Schritt wohl erst gegen Jahresmitte vollzogen. Der bisherige Klinikverbund erwirtschaftet bereits im vergangenen Jahr ein Plus von 86.000 Euro und die Zahl der Beschäftigten ist auf 2.300 angewachsen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum