Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
Rückrundenstart für die Volleyballdamen aus Sonthofen: Hoffentlich gibt es Grund zur Freude gegen Dresden
(Bildquelle: Gerwig Löffelholz)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 9. Januar 2014

Zweite Volleyball-Bundesliga der Damen

Zum Auftakt der Rückrunde in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd trifft das Allgäu Team Sonthofen in der heimischen Allgäu Sporthalle am Samstag um 19:30 Uhr auf den VCO Dresden. Gegen die jungen Talente aus Sachsen wollen die Schützlinge von Trainer Nikolaj Roppel ihre Tabellenführung verteidigen. Bereits einen Tag später kommt es dann beim SV Lohhof (Spielbeginn: Sonntag 16:00 Uhr) zum immer spannenden Bayernduell.

Die Sonthofer Volleyballdamen eroberten vor Weihnachten mit Siegen gegen Stuttgart und Erfurt die Tabellenspitze und gingen in eine wohlverdiente kurze Weihnachtspause. Doch bereits am 27. Dezember rief der Coach zu einem 4-tägigen Trainingslager in Sonthofen. Nikolaj Roppel ist kein Trainer, der sich gern auf Lorbeeren ausruht und so forderte er auch von seinen „Herbstmeisterinnen“ vollen Einsatz und arbeitete in der Sonthofer Heribert-Wilhelm-Halle weiter am Feinschliff und der mannschaftlichen Geschlossenheit. Überschattet wurde der Jahreswechsel leider durch eine Verletzung der Libera Sandra Baier, deren Einsatz beim Rückrundenauftakt noch fraglich ist.

Der Gegner am Samstag, VCO Dresden, steht derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz 11 und konnte bisher nur zwei Siege einfahren. Erfahrungsgemäß steigern sich die Youngsters des Nachwuchsstützpunktes aber im Lauf der Saison und sind immer für eine Überraschung gut. Zuletzt schlugen sie die TG Bad Soden mit 3:1. Und auch im Hinspiel konnten die jungen Damen von Trainer Jens Neudeck dem Allgäu Team Sonthofen gleich den ersten Satz abnehmen. Am Ende ging das Match dann aber doch recht deutlich mit 1:3 an die Gäste aus Sonthofen, so dass Sonthofen hier der klare Favorit ist.

Zum Gegner am Sonntag muss man vermutlich nicht viel sagen. Der SV Lohhof ist ein altbekannter  Wegbegleiter in der Bundesliga. Mit Platz Sieben stehen die Münchner Vorstädter zwar bestimmt nicht auf ihrem Wunschplatz, doch mit lediglich fünf Punkten Rückstand auf den Tabellenführer liegen sie immer noch auf Schlagdistanz und gelten nachwievor zu den Meisterschaftsaspiranten. Das Hinspiel zum Saisonauftakt im September gewann Sonthofen klar mit einem 3:0-Heimspielsieg.

„Wir wollen mit einem Heimsieg gegen Dresden einen guten Start ins Jahr 2014 hinlegen und dann, trotz der Doppelbelastung, auch gegen Lohhof Punkte holen.“ so der Teammanager des Allgäu Team Sonthofen, Achim Flick.

Die weiteren Spiele:
12.01.14, SV Lohhof - Allgäu Team Sonthofen
18.01.14, Allgäu Team Sonthofen - VC Offenburg
25.01.14, Allgäu Team Sonthofen - CPSV Volleys Chemnitz

Radio AllgäuHIT ist offizieller Medienpartner des Allgäu Team Sonthofen.


Tags:
volleyball damen allgäu dresden


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
King & Potter
Gipsy Heart
 
Tasmin Archer
Somebody´s Daughter
 
Jonas Blue feat. Dakota
Fast Car
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum